Unsere Seite auf

Linksammlung zu allen Themen aus Analytik und Labor
Linksammlung durchsuchen


 

Entdecken Sie die Freude an der Chromatografie mit innovativen Produkten von Restek

In unserem Lieferprogramm mit über 16.000 Produkten auf Lager. Informieren Sie sich jetzt über Angebote im Bereich GC und HPLC Säulen, Zubehör, Probenvorbereitung und zertifiziertem Referenzmaterial.

-> weitere Informationen

(Anzeige)

   Fachartikel zum Thema Gaschromatographie

Restek GmbH
Statische Headspace Injektion
Dr. Ute Beyer, Restek GmbH
Das Problem Die statische Headspace-Probenaufgabe ist eine ideale Probenvorbereitungstechnik für die GC von wässrigen Proben, vorausgesetzt die Analyte sind genügend flüchtig und nicht sonderlich gut wasserlöslich. Gesetzt den Fall, Sie erhalten keine reproduzierbaren Resultate bei der statischen Headspace-Gaschromatografie...

Restek GmbH
Probenvorbereitung in der GC - die Fallstricke
Dr. Ute Beyer, Restek GmbH
Die Probenvorbereitung richtet sich in erster Linie nach den Analyten und der Matrix, dann erst nach der anschließenden Messmethode. So können grundsätzlich viele verschiedene Methoden als Probenvorbereitung für die Gaschromatografie zum Einsatz kommen. Deren gemeinsames Ziel ist es aber, die Analyte...

Hochschule Mannheim
Vergleich von NMR- und Headspace-Methode zur Bestimmung des freien Formaldehyds in Biozidkonzentraten
Prof. Georg Schied, Hochschule Mannheim
Realitäts- und wirkungsbezogene Bestimmungsmethoden zur Gefährdungsabschätzung und Grenzwertüberwachung von freiem FormaldehydDie Headspace-Methode liefert für Formaldehyddonator-Konzentrate - unter Berücksichtigung der Expositionssituation und unabhängig von der Matrix - die zur Gefährdungsabschätzung...

Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Stuttgart
Analysis of Phosphine in Dried Foodstuffs via Headspace-GC-MSD
Roland Perz, Anne Benkenstein, Ellen Scherbaum, Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Stuttgart
Phosphine is one of the most widely used, cost-effective and rapidly acting fumigants. In EU legislation , maximum residue limits for the sum of phosphine and phosphides in foodstuff are set to within a range of 0.01 and 0.1 mg kg-1, depending on the commodity. A highly sensitive headspace-GC-MSD...

Institut für Qualitätsprüfung und Zertifizierung, Zlin (CZ)
Direkte Identifizierung von Hochleistungspolymeren - Reaktive und konventionelle Pyrolyse-GC-MS
Franky Puype, Jiri Samsonek, Institut für Qualitätsprüfung und Zertifizierung, Zlin (CZ)
Verschiedene neuere Klassen von Duroplasten und Hochleistungspolymeren werden dynamisch entwickelt, bedingt durch sich rasch wandelnde Anforderungen von Industrie und Wirtschaft. Beispielsweise wird von den neueren Polymeren, basierend auf dem seit 100 Jahre bekannten Werkstoff Phenolharz, erwartet,...

Axel Semrau GmbH & Co. KG
Automatisierte Analytik von PAK in Lebensmitteln mit LC-LC-GC-Kopplung
Axel Semrau GmbH & Co. KG
Die Analytik von polycyclischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) ist durch die von der European Food Safety Authority (EFSA) geforderten Grenzwerte und die komplexen Matrices eine große Herausforderung für die Analytik. Herkömmliche Analyseverfahren sind HPLC mit Fluoreszenzdetektion oder GC-MS....

Restek GmbH
Analysis of Nicotine and Impurities in Electronic Cigarette Solutions and Vapor
Jason S. Herrington, Colton Myers, Amanda Rigdon, Restek GmbH
Electronic cigarettes (e-cigarettes) are growing in popularity exponentially. Despite their ever-growing acceptance, relatively little work has been done to characterize their vapor. To date, the majority of e-cigarette research has focused on characterizing the solutions, which are ultimately vaporized...

Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Freiburg
Aroma in Spirituosen - zugesetzt oder natürlich?
Sylvia Scanlan Sierra, C. Populoh, G. Amann, Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Freiburg
HintergrundDie europäische Spirituosen-Verordnung schreibt detaillierte Spezifikationen für die verschiedenen Kategorien von Spirituosen (z.B. Rum, Obstbrand, Likör) vor. Nur wenn ein Erzeugnis sämtliche Vorgaben der Spezifikation erfüllt, darf es die dort vorgesehene Verkehrsbezeichnung tragen. Ein...

Claind srl
Neue Horizonte für die Gaschromatographie: Ist Wasserstoff eine Alternative zu Helium?
Claind srl
Claind, der italienische Hersteller von Generatoren für hochreine Laborgase, ist in Lenno am Comer See ansässig, wo auch die wichtigsten Produkte entwickelt und hergestellt werden. Vor kurzem beauftragte Claind das externe Labor DtoLABS mit der Erstellung einer Studie. DtoLABS ist das einzige Partner...

Lablicate UG
Auswertung von Pyrolyse-GC/MS Daten - eine sportliche Herausforderung
Dr. Philip Wenig, Dr. Andreas Klingberg, Lablicate UG
Die analytische Pyrolyse gekoppelt mit der Gaschromatographie und Massenspektrometrie bietet hervorragende Möglichkeiten, Polymere aussagekräftig zu analysieren. Bei einer klassischen Analyse müssten die Polymere einer aufwändigen nasschemischen Aufbereitung unterzogen werden. Im Gegensatz zur nasschemischen...

Shimadzu Europa GmbH
Spurensuche in Polymeren mittels Pyrolyse-GCMS - Der kleine, feine Unterschied
Dr. Ute Potyka, Shimadzu Europa GmbH
Sie sind allgegenwärtig, werden zu Müllsäcken aus Polyethylen, Fahrradhelmen aus Polypropylen oder hochspeziellen Werkstoffen für Medizintechnik, Sport, Bau oder Forschung verarbeitet - die künstlichen Polymere oder Kunststoffe. Anfangs dienten sie nur als Ersatz für wertvolle oder seltene Werkstoffe....

Shimadzu Europa GmbH
Headspace-Analyse mit Kryofocus
Hans-Ulrich Baier, Panos Meletis, Stephan Schröder, Shimadzu Europa GmbH
Eine Analyse flüchtiger organischer Substanzen in Trink- und Abwasser gemäß EPA624 wird üblicherweise mit der Headspace- oder der Purge- und Trap-Technik durchgeführt, bei der eine so genannte 624-Phase von 30 m, 0,25 mm und 1,4 µm eingesetzt wird. Die Analysezeit zu reduzieren (schnelle GC) und gleichzeitig...

Shimadzu Europa GmbH
Aroma-Analyse von Wein
Rodica Stunza, Constantin Sirghi, Technische Universität Moldau
Susanne Kräher, Shimadzu Europa GmbH

Die Untersuchung flüchtiger Bestandteile in Wein-Erzeugnissen hat an Bedeutung gewonnen. Diese Komponenten tragen entscheidend dazu bei, wie die Kunden die Qualität bestimmter Getränke und Nahrungsmittel empfinden.Um Geschmack und Geruch von Weinen zu verbessern oder ihnen bestimmte Eigenschaften zu...

joint analytical systems GmbH
Materialcharakterisierung ohne Probenaufbereitung - PY-GC/MS mit integrierter EGA-Funktion
Dr. Marion Hoch, joint analytical systems GmbH
Der große Vorteil eines Thermodesorption/Pyrolyse-Systems liegt in der "direkten" Analyse organischer Komponenten aus festen, pastösen und flüssigen Proben. Zeit- und kostenaufwendige Probenvorbereitungen unter Verwendung von Lösungsmitteln sind nicht erforderlich. Somit kann eine häufige Fehlerquelle...

Shimadzu Europa GmbH
Analyse von Umwelt-Proben Qualitative und quantitative Analysen von PCBs und PBDEs
Shimadzu Europa GmbH
Die Comprehensive GCxGC mit thermischer Modulation zeichnet sich durch ein hohes Trennvermögen für komplexe Substanzgemische aus. Bei dieser Technik werden die zu analysierenden Stoffe fortlaufend zwischen zwei Säulen moduliert (refokussiert) und als schmale Peak-Pakete auf die zweite Säule übertragen....

Universität Nizza-Sophia Antipolis, Faculte des Sciences
Gaschromatographie huckepack auf einem Kometen
Prof. Uwe J. Meierhenrich, Universität Nizza-Sophia Antipolis, Faculte des Sciences
Spektakuläre Fortschritte in der instrumentellen Analytik erlauben heute den Einsatz von GC/MS Geräten im Weltall. 2014 wird ein autonom agierendes enantioselektives GC/MS Instrument auf dem Kern des Kometen Tschurjumow Gerasimenko landen, die Ankunft eines ähnlichen Instrumentes auf dem Mars ist für...

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Identifizierung von Verpackungskunststoffen mittels Pyrolyse und Headspace-Festphasenmikroextraktion in Kombination mit der Gaschromatographie/Massenspektrometrie
Dr. Peter Kusch, Gerd Knupp, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Die analytische Pyrolyse ist eine universell einsetzbare Messtechnik zur Untersuchung von hoch molekularen organischen Verbindungen. Bei der Pyrolyse der hochmolekularen organischen Ver bindungen entstehen durch thermische Zersetzung bei 500-1400°C in einem Inertgasstrom nieder molekulare Verbindungen....

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Einsatz der Pyrolyse-GC/MS zur Untersuchung von Polymeren Materialien in der Schadenanalyse in der Automobilindustrie
Peter Kusch, Gerd Knupp, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Dr. Volker Obst, Dr. Obst Technische Werkstoffe GmbH

Der zunehmende Einsatz der Polymerwerkstoffe in der Automobilindustrie erfordert empfindliche und zuverlässige Methoden zur Analyse der verwendeten Stoffe. Bei Schadenanalysen an Komponenten in Kraftfahrzeugen stehen oftmals nur wenige Informationen über das Bauteil selbst, wie die chemische Zusammensetzung,...

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Analytische Pyrolyse - GC/MS beim werkstofflichen Kunststoffrecycling
Dr. Peter Kusch, Johannes Steinhaus, Gerd Knupp, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Die Wiederverwertung von Kunststoffen (Kunststoffrecycling) kann in die werkstoffliche (materielle), die rohstoffliche (chemische) und die energetische Verwertung unterteilt werden. Beim werkstofflichen Kunststoffrecycling werden sortenreine Kunststoffreste gewaschen, gemahlen und von der Kunststoff...

GERSTEL GmbH & Co. KG
Ultraschnelle automatisierte Extraktionstechnik für die GC/MS und LC/MS
Kaj Petersen, GERSTEL GmbH & Co. KG
Die Disposable Pipette Extraction (DPX) ist eine neuartige Festphasenextraktionstechnik, die im Gegensatz zur klassischen SPE auf dem Einsatz von mit losem Sorbensmaterial gefüllten Einweg pipettenspitzen basiert. Dieses Arrangement vereinfacht und verkürzt den Arbeitsablauf. Die Automatisierung der...

Shimadzu Europa GmbH
Analyse komplexer Proben mit multidimensionaler (Heart-Cut) GC-GCMS und LC-GCMS
Dr. Margit Geißler, Susanne Böhme, Shimadzu Europa GmbH
Das Problem von Co-Elutionen kennt jeder Anwender in der Chromatographie. Besonders in der Lebensmittel- und Aroma-Industrie sowie bei Proben aus den Bereichen Naturstoff-, Umwelt- und Drogenanalytik ist man bei der täglichen Arbeit häufig mit Co-Elutionen konfrontiert. Sie können auf verschiedenen Ursachen...

Abonnieren:

Empfehlen: