Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "Katalyse"

Katalyse nennt man die Beeinflussung der Geschwindigkeit einer chemisches Reaktion mit Hilfe eines Katalysators.

Hierdurch wird die Reaktion angestoßen, beschleunigt oder in eine gewollte Richtung gelenkt. Dafür kann der Katalysator mit den reagierenden Stoffen in einer Phase (homogene Katalyse) vorliegen oder bildet eine eigene, meist feste Phase (heterogene Katalyse).

Der Katalysator hat keinen Einfluss auf den Ausgangs- und Endzustand einer Reaktion. Das Gleichgewicht wird schneller erreicht, bleibt aber unverändert, da die Hin- und Rückreaktion im gleichen Maße angeregt wird.

Abonnieren:

Empfehlen: