Unsere Seite auf

Labor Lexikon
Linksammlung durchsuchen

 

   Erklärung des Begriffs "Edelmetall"

Edelmetalle sind eine Gruppe von Metallen, die unter normalen Bedingungen kaum Verbindungen eingehen. Sie liegen daher meist elementar vor und werden an der Luft nicht oxidiert. Zu den Edelmetallen zählen die Elemente Gold, Silber, Quecksilber, Rhenium sowie die Platinmetalle Ruthenium, Rhodium, Palladium, Osmium, Iridium und Platin.

Abonnieren:

Empfehlen: