Unsere Seite auf

Dissertationen
Linksammlung durchsuchen

 

Biochemische und zellbiologische Untersuchung des intrinsisch unstrukturierten Proteins Thymosin beta 4

Röder, Björn - Ruhr-Universität Bochum (2012)


hymosin beta 4 (TB4) ist ein kleines intrinsisch unstrukuriertes Protein, dessen funktionelle Domänen bisher nicht eindeutig geklärt sind. Im Rahmen dieser Arbeit wurde TB4 auf proteinbiochemischer und zellbiologischer Basis charakterisiert. Zur Kontrolle wurde ein randomisiertes Peptid - scrambled-TB4 - eingesetzt, welches die selbe Aminosäurezusammensetzung und somit auch die gleiche Ladung aufweist wie TB4.

Beide Peptide wurden zuerst rekombinant in E. coli exprimiert, aufgereinigt und nachfolgend auf ihre biochemische Funktionalität untersucht.

Die intrazelluläre Verteilung von TB4 und scrambled-TB4 nach Überexpression in eukaryotischen Zellinien legt eine sequenzabhängige und spezifische subzelluläre Lokalisation nahe. Die unterschiedliche nukleäre Verteilung von TB4 und scrambled-TB4 basiert möglicherweise auf einer Bindung von TB4 an einen Bindungspartner bzw. nukleären Exportfaktor, der in HEK-Zellen vorhanden oder aktiver ist als in HeLa- und NRK-Zellen.


—> Volltext

Abonnieren:

Empfehlen: