Unsere Seite auf

Dissertationen
Linksammlung durchsuchen

 

UV-vis-Spektroskopie in der homogenen Katalyse - Komplexchemische Untersuchungen an Rhodium-Katalysatoren

Fischer, Christian - Universität Rostock (2010)


Ziel der vorliegenden Arbeit waren kinetische Untersuchungen, mit Hilfe der konven tionellen UV-vis-Spektroskopie aber auch mit Hilfe der "stopped-flow"-Diodenarray- Technik für sehr schnelle Reaktionen, jeweils unter anaeroben Bedingungen, auf verschiedenen Gebieten der homogenen Katalyse. Dabei sollten besonders die Möglichkeiten aber auch die Grenzen dieser Methodik systematisch untersucht werden.

Von besonderem Interesse sind dabei Geschwindigkeitskonstanten für Reaktionen mit gasförmigen Reaktionspartnern sowie Stabilitätskonstanten insbesondere mit Aromaten. Da in der Arbeitsgruppe die asymmetrische Hydrierung mit Rhodiumkomplexen im Vordergrund steht, entstammen die konkreten Beispiele besonders diesem Arbeitsgebiet. Daneben wird aber auch die Chemie von Zirkonium- und Hafniumkomplexen kinetisch untersucht.

Neben diesen kinetischen Untersuchungen sollte im komplexchemischem Sinne besonders die Hydrierung von Rhodium-Diolefinpräkatalysatoren des Typs [Rh(PP*)(Diolefin)][Anion] (PP* = chelatisierend koordinierendes Bisphosphan) in nicht koordinierenden Lösungsmitteln systematisch untersucht werden. Als chelatisierende Bisphosphanliganden waren dabei besonders solche interessant, die keine Phenylgruppen am Phosphor tragen und daher keine aromatenverbrückten Dimere ausbilden können.


—> Volltext

Abonnieren:

Empfehlen: