• LAB-SUPPLY Special
25.05.2018



Bruker Optik GmbH

Moderne und komfortable FT-IR-Spektroskopie mit dem ALPHA II - Maximaler Bedienkomfort, minimaler Platzbedarf



Alpha IIDas ALPHA II FT-IR-Spektrometer setzt Maßstäbe in puncto Verarbeitungsqualität und Nutzerfreundlichkeit. Zusammen mit der maßgeschneiderten OPUS-TOUCH Software und dem voll integrierten Touchpanel PC wird FT-IR-Spektroskopie zur leichten Übung.

Nur dreimal auf den Bildschirm getippt und schon sind Messung, Auswertung und Berichterstellung durchgeführt.

Die Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte

Das ALPHA II ist die logische Weiterentwicklung seines überaus erfolgreichen Vorgängers. Technische Innovationen machen das ALPHA II alternativlos im Bereich kompakter FT IR-Spektrometer. Hierzu zählt die fortschrittliche Stabilisierung von Quelle und Detektor ebenso, wie eine erhöhte Messempfindlichkeit, Steigerung der spektralen Auflösung und Erweiterung des Spektralbereiches.

AnwenderAutomatisierte Tests zur Gerätequalifikation (OQ/PQ/Ph.Eur.) und die cGMP- und 21 CFR Part 11- konforme OPUS Software prädestinieren das ALPHA II auch für den Einsatz innerhalb eines regulierten Umfelds.

Geringe Betriebskosten

Das ALPHA II ist ein Qualitätsprodukt. Konzipiert für langjährige Nutzung und geringste Betriebskosten, garantiert es minimalen Wartungsbedarf und permanente Einsatzbereitschaft durch hochwertige Komponenten.

  • Strapazierfähiges Metallgehäuse
  • Moderner und messgenauer Diodenlaser mit garantierter Lebensdauer von 10 Jahren
  • Permanent justiertes RockSolid™-Interferometer mit 10 Jahren Garantie
  • CenterGlow™ Infrarotquelle mit optimaler Intensität über die gesamte Betriebsdauer von garantiert 5 Jahren
  • Platinum Diamant ATR Messmodul mit garantierter Mindestlebensdauer von 10 Jahren

Leistungsstark in der Routineanalytik

Alpha II ModelleDas ALPHA II bietet alle Voraussetzungen für eine effiziente Routineanalyse. Es eignet sich besonders für Aufgaben der Qualitätskontrolle wie der Wareneingangsprüfung und der Untersuchung von Zwischen- und Endprodukten.

Quantitative Analysen? Kein Problem. Doch auch die Identifizierung unbekannter Proben in der Forensik oder bei der Schadens- und Wettbewerbsanalyse, ist mit dem ALPHA II mühelos.

Das Design folgt der Anwendung

Die QuickSnap™-Messmodule für das ALPHA II bieten absolute Flexibilität. Innerhalb von Sekunden ausgetauscht erlauben sie es, eine Vielzahl von Proben wie z. B. Feststoffe, Pasten, Flüssigkeiten oder Gase mit einem jeweils perfekt abgestimmten System zu analysieren.

Um wirklich allen Anforderungen in optimaler Weise gerecht zu werden, steht eine Vielzahl an Zubehörmodulen für Messungen in Abgeschwächter Totalreflexion (ATR), spiegelnder und diffuser Reflexion sowie Transmission zur Verfügung.

» weitere Informationen

» Produktvideo


Bruker Optik GmbH
Rudolf-Plank-Straße 27
D-76275 Ettlingen

Tel.: +49 (0)7243 / 504-2000
Fax: +49 (0)7243 / 504-2050
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.bruker.com