Unsere Seite auf

LAB-SUPPLY - Messespecial

LAB-SUPPLYLAB-SUPPLY - Die regionale Fachmesse für Instrumentelle Analytik, Labortechnik und Biotechnologie/Life Science

05. Oktober 2016, 09.30 - 15.30 Uhr im Messe und Congress Centrum - Halle Münsterland




Die Vortragsdauer beträgt jeweils 40 Minuten, sofern nichts anderes in der Detailbeschreibung angegeben ist.


09:00 Uhr
Kurze Vorstellung von Metrohm und Anton Paar
Anton Paar Germany und Metrohm Deutschland - Clubraum 1
09:00 Uhr
Grundlagen der Gas-Chromatographie - Teil 1 (KOSTENPFLICHTIG!, 09.00 - 11.00 Uhr)
Helmut Römer - CS-Chromatographie Service GmbH - Schulungsraum 6
09:30 Uhr
OMNIS - die neue Analysenplattform
Jochen Schäfer - Deutsche METROHM GmbH & Co. KG - Clubraum 1
09:30 Uhr
Beste Pipettierergebnisse - Wie vermeide ich ergonomische Risiken und Fehler beim Pipettieren?
Dr. Dagmar Simons - Sartorius Lab Instruments GmbH & Co. KG - Vortragsraum 3
09:30 Uhr
09:30 Uhr
10:15 Uhr
Praktische Beispiele aus dem Titrierlabor Ti-Touch - einfach und kompakt titrieren
Achim Dettenrieder - Deutsche METROHM GmbH & Co. KG - Clubraum 1
10:15 Uhr
Einfache Wege zur Kostenreduktion in der GC anhand von Beispielen
Dr. Karsten Bergmann - Restek GmbH - Clubraum 2
10:15 Uhr
Automatisieren - Standardisieren - Validieren
Dr. Ulrich Fettweis - C. Gerhardt GmbH & Co. KG - Vortragsraum 3
10:15 Uhr
Metallanalytik unbekannter Proben - Hilfreiches und Ketzerisches
Meinhard Jaschke - Analytikberatung - Vortragsraum 4
10:15 Uhr
Grundlagen der Refraktometrie - Was leisten moderne Refraktometer?
Dr. Cornelia Göbel - A.KRÜSS Optronic GmbH - Vortragsraum 5
11:00 Uhr
11:00 Uhr
Wege zu längeren Säulenstandzeiten in der LC
Christian Weyer - Restek GmbH - Clubraum 2
11:00 Uhr
pH-Messen in Theorie und Praxis
Georg Brandl - Xylem Analytics Sales Germany GmbH & Co. KG, WTW - Vortragsraum 3
11:00 Uhr
Fest-Flüssig-Extraktionen - verschiedene Methoden und Möglichkeiten der Automatisierung
Christel Kurowski - BÜCHI Labortechnik GmbH - Vortragsraum 4
11:00 Uhr
11:45 Uhr
Qualitäts- und Wareneingangskontrolle mit NIR-und Raman-Spektroskopie
Dagmar Timm - Deutsche METROHM GmbH & Co. KG - Clubraum 1
11:45 Uhr
Automation von Liquidhandling, Messaufgaben und Auswertung
Dr. Gerald Degenhardt - DURATEC Analysentechnik - Vortragsraum 3
11:45 Uhr
Das Internet als Hilfsmittel bei der Karriereplanung: Tipps und Fallstricke
Dr. Torsten Beyer - ANALYTIK NEWS - Vortragsraum 4
11:45 Uhr
Titration - Eine Methode von "Anno Dazumal" hat viel Neues zu bieten
Dr. Andreas Schreiber - Xylem Analytics Germany Sales GmbH & Co. KG, SI Analytics - Vortragsraum 5
12:30 Uhr
12:30 Uhr
Moderne (U)HPLC-Systeme, die Auswahl der richtigen Komponenten
Iris Leßmann - KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH - Vortragsraum 4
12:30 Uhr
Einfache Wege zur Kostenreduktion in der GC anhand von Beispielen
Dr. Karsten Bergmann - Restek GmbH - Vortragsraum 5
13:00 Uhr
Grundlagen der Gas-Chromatographie - Teil 2 (KOSTENPFLICHTIG!, 13.00 - 15.30 Uhr)
Helmut Römer - CS-Chromatographie Service GmbH - Schulungsraum 6 CS
13:15 Uhr
Grundlagen der modernen Viskositätsmessung
Mario Krautschick - Anton Paar Germany GmbH - Clubraum 1
13:15 Uhr
Wege zu längeren Säulenstandzeiten in der LC
Christian Weyer - Restek GmbH - Clubraum 2
13:15 Uhr
13:15 Uhr
Moderne Feuchte- und Aschebestimmung- Automatisiert, normgerecht und praxiserprobt
Sabine Below - Precisa Gravimetrics AG - Vortragsraum 4
13:15 Uhr
14:00 Uhr
Moderne Viskositätsmessung in der Praxis - schnell, einfach und präzise
Mario Krautschick - Anton Paar Germany GmbH - Clubraum 1
14:00 Uhr
14:00 Uhr
Die Kunst des Zerkleinerns
Henrik Bremer - Retsch GmbH - Vortragsraum 4
14:00 Uhr
Umgang mit Gefahrstoffen am Wägearbeitsplatz - Schutzmaßnahmen
Friedhelm Weichert - a1-envirosciences GmbH - Vortragsraum 5
14:45 Uhr
Polare Wechselwirkungen in der RP-Chromatographie
Dr. Gerd Barbenheim - MACHEREY-NAGEL GmbH & Co. KG - Vortragsraum 3
14:45 Uhr
Präparative HPLC, Trennung mittels Flüssig-Flüssig-Chromatographie
Matthias Weimann - Gilson International B.V. - Vortragsraum 4
14:45 Uhr


Auf Wunsch werden den Besuchern Teilnahmebescheinigungen erstellt, was für den Qualifizierungsnachweis u.a. für akkreditierte Abteilungen von Nutzen sein kann.

Abonnieren:

Empfehlen: