Unsere Seite auf

LAB-SUPPLY - Messespecial

LAB-SUPPLYLAB-SUPPLY - Die regionale Fachmesse für Instrumentelle Analytik, Labortechnik und Biotechnologie/Life Science

14. März 2018, 09.30 - 15.30 Uhr in der Jahrhunderthalle in Frankfurt/Höchst


Das Vortragsprogramm der LAB-SUPPLY 2018 Main finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle. Bis dahin sehen Sie hier das Vortragsprogramm 2017




Die Vortragsdauer beträgt jeweils 40 Minuten, sofern nichts anderes in der Detailbeschreibung angegeben ist.


09:00 Uhr
Kurze Vorstellung der Firma Metrohm Deutschland
Deutsche METROHM GmbH & Co. KG - Clubraum 2
09:00 Uhr
Einführung in die HPLC Teil 1 (KOSTENPFLICHTIG! - 09:00 - 11:00 Uhr)
Dr. Volker Lorbach - ISERA GmbH - Schulungsraum 1
09:30 Uhr
09:30 Uhr
09:30 Uhr
09:30 Uhr
09:30 Uhr
Moderne Konzentrationsmesstechnik - Grundlagen der Polarimetrie
Dr. Cornelia Göbel - A.KRÜSS Optronic GmbH - Vortragsraum 6
10:15 Uhr
OMNIS - die neue Analysenplattform: Titration und Automation auf einem ganz neuen Level
Claudia Schultheis - Deutsche METROHM GmbH & Co. KG - Clubraum 2
10:15 Uhr
Troubleshooting in der HPLC - Tipps und Tricks für lange Standzeiten
Dr. Isabelle Möller - Shimadzu Deutschland GmbH - Clubraum 3
10:15 Uhr
Lean Lab - Fit für das Labor der Zukunft
Werner Koepsell - Mettler-Toledo GmbH - Vortragsraum 4
10:15 Uhr
10:15 Uhr
Umgang mit Gefahrstoffen am Wägearbeitsplatz - Schutzmaßnahmen
Friedhelm Weichert - a1-envirosciences GmbH - Vortragsraum 6
11:00 Uhr
Grundlagen der modernen Viskositätsmessung
Dr. Victor Heinrichs - Anton Paar Germany GmbH - Clubraum 2
11:00 Uhr
11:00 Uhr
Probenvorbereitung für die Analytik
Dr. Gerald Degenhardt - DURATEC Analysentechnik - Vortragsraum 4
11:00 Uhr
Optimierung von HPLC Anlagen - Praxistipps für den HPLC Anwender
Anja Roden - KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH - Vortragsraum 5
11:00 Uhr
pH-Messen in Theorie und Praxis
Georg Brandl - Xylem Analytics Germany Sales GmbH & Co KG, WTW - Vortragsraum 6
11:45 Uhr
11:45 Uhr
Tipps & Tricks in der GC - Fallstricke erkennen und vermeiden
Dr. Martin Pfeffermann - Shimadzu Deutschland GmbH - Clubraum 3
11:45 Uhr
11:45 Uhr
Automatisieren - Standardisieren - Validieren
Dr. Ulrich Fettweis - C. Gerhardt GmbH & Co. KG - Vortragsraum 5
11:45 Uhr
Moderne Feuchte- und Aschebestimmung- Automatisiert, normgerecht und praxiserprobt
Sabine Below - Precisa Gravimetrics AG - Vortragsraum 6
12:30 Uhr
12:30 Uhr
12:30 Uhr
Einsatz der Mikrowellentechnik von A bis Z
Nicolai Sasse - CEM GmbH - Vortragsraum 5
12:30 Uhr
ContrAA - Das Ass in der AAS
Dr. Michael Leßing - Analytik Jena AG - Vortragsraum 6
13:15 Uhr
Von smarten Geräten und Automatisierung im Labor - Trends und Entwicklungen in der HPLC
Dr. Isabelle Möller - Shimadzu Deutschland GmbH - Clubraum 3
13:15 Uhr
Einführung in die HPLC Teil 2 (KOSTENPFLICHTIG! - 13:15 - 15:25 Uhr)
Dr. Volker Lorbach - ISERA GmbH - Schulungsraum 1
13:15 Uhr
13:15 Uhr
GPP & GIP- Good Preservation & Incubation Practice - Aus der Praxis - Für die Praxis
Carsten Neuwald - Panasonic Biomedical Sales Europe B.V. - Vortragsraum 5
13:15 Uhr
Gasanalytik mit Kapillarsäulen und gepackte GC-Säulen
Helmut Römer - CS-Chromatographie Service GmbH - Vortragsraum 6
14:00 Uhr
14:00 Uhr
Spektroskopische Methoden in der Qualitätskontrolle - mittels FTIR und Raman
Jürgen Bitterlich - Thermo Fisher Scientific - Vortragsraum 4
14:00 Uhr
Analyse von Spurengasen
Jörg Radtke - Teckso GmbH & Co. KG - Vortragsraum 6
14:45 Uhr
Der neue Universaldetektor der GC und von Grundnahrungsmitteln im Headspace
Dr. Martin Pfeffermann - Shimadzu Deutschland GmbH - Clubraum 3
14:45 Uhr
14:45 Uhr
Trouble Shooting und Methodenentwicklung für HPLC- und GC-Geräte - grundlegende Zusammenhänge
Dr. Sabine Kapelle - AdvaTec Analytics GmbH & Co.KG - Vortragsraum 5
14:45 Uhr
Online bewerben - aber richtig!
Dr. Torsten Beyer - ANALYTIK NEWS - Vortragsraum 6


Auf Wunsch werden den Besuchern Teilnahmebescheinigungen erstellt, was für den Qualifizierungsnachweis u.a. für akkreditierte Abteilungen von Nutzen sein kann.

Abonnieren:

Empfehlen: