• LAB-SUPPLY Special

LAB-SUPPLYLAB-SUPPLY - Die regionale Fachmesse für Instrumentelle Analytik, Labortechnik und Biotechnologie/Life Science

14. März 2018, 09.30 - 15.30 Uhr in der Jahrhunderthalle in Frankfurt/Höchst


Das Vortragsprogramm der LAB-SUPPLY 2018 Main finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle. Bis dahin sehen Sie hier das Vortragsprogramm 2017.



- Anzeige -


Die Vortragsdauer beträgt jeweils 40 Minuten, sofern nichts anderes in der Detailbeschreibung angegeben ist.


09:00 Uhr
Kurze Vorstellung der Firma Metrohm Deutschland
Deutsche METROHM GmbH & Co. KG - Clubraum 2
09:00 Uhr
Einführung in die HPLC Teil 1 (KOSTENPFLICHTIG! - 09:00 - 11:00 Uhr)
Dr. Volker Lorbach - ISERA GmbH - Schulungsraum 1
09:30 Uhr
09:30 Uhr
09:30 Uhr
09:30 Uhr
09:30 Uhr
Moderne Konzentrationsmesstechnik - Grundlagen der Polarimetrie
Dr. Cornelia Göbel - A.KRÜSS Optronic GmbH - Vortragsraum 6
10:15 Uhr
OMNIS - die neue Analysenplattform: Titration und Automation auf einem ganz neuen Level
Claudia Schultheis - Deutsche METROHM GmbH & Co. KG - Clubraum 2
10:15 Uhr
Troubleshooting in der HPLC - Tipps und Tricks für lange Standzeiten
Dr. Isabelle Möller - Shimadzu Deutschland GmbH - Clubraum 3
10:15 Uhr
Lean Lab - Fit für das Labor der Zukunft
Werner Koepsell - Mettler-Toledo GmbH - Vortragsraum 4
10:15 Uhr
10:15 Uhr
Umgang mit Gefahrstoffen am Wägearbeitsplatz - Schutzmaßnahmen
Friedhelm Weichert - a1-envirosciences GmbH - Vortragsraum 6
11:00 Uhr
Grundlagen der modernen Viskositätsmessung
Dr. Victor Heinrichs - Anton Paar Germany GmbH - Clubraum 2
11:00 Uhr
11:00 Uhr
Probenvorbereitung für die Analytik
Dr. Gerald Degenhardt - DURATEC Analysentechnik - Vortragsraum 4
11:00 Uhr
Optimierung von HPLC Anlagen - Praxistipps für den HPLC Anwender
Anja Roden - KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH - Vortragsraum 5
11:00 Uhr
pH-Messen in Theorie und Praxis
Georg Brandl - Xylem Analytics Germany Sales GmbH & Co KG, WTW - Vortragsraum 6
11:45 Uhr
11:45 Uhr
Tipps & Tricks in der GC - Fallstricke erkennen und vermeiden
Dr. Martin Pfeffermann - Shimadzu Deutschland GmbH - Clubraum 3
11:45 Uhr
11:45 Uhr
Automatisieren - Standardisieren - Validieren
Dr. Ulrich Fettweis - C. Gerhardt GmbH & Co. KG - Vortragsraum 5
11:45 Uhr
Moderne Feuchte- und Aschebestimmung- Automatisiert, normgerecht und praxiserprobt
Sabine Below - Precisa Gravimetrics AG - Vortragsraum 6
12:30 Uhr
12:30 Uhr
12:30 Uhr
Einsatz der Mikrowellentechnik von A bis Z
Nicolai Sasse - CEM GmbH - Vortragsraum 5
12:30 Uhr
ContrAA - Das Ass in der AAS
Dr. Michael Leßing - Analytik Jena AG - Vortragsraum 6
13:15 Uhr
Von smarten Geräten und Automatisierung im Labor - Trends und Entwicklungen in der HPLC
Dr. Isabelle Möller - Shimadzu Deutschland GmbH - Clubraum 3
13:15 Uhr
Einführung in die HPLC Teil 2 (KOSTENPFLICHTIG! - 13:15 - 15:25 Uhr)
Dr. Volker Lorbach - ISERA GmbH - Schulungsraum 1
13:15 Uhr
13:15 Uhr
GPP & GIP- Good Preservation & Incubation Practice - Aus der Praxis - Für die Praxis
Carsten Neuwald - Panasonic Biomedical Sales Europe B.V. - Vortragsraum 5
13:15 Uhr
Gasanalytik mit Kapillarsäulen und gepackte GC-Säulen
Helmut Römer - CS-Chromatographie Service GmbH - Vortragsraum 6
14:00 Uhr
14:00 Uhr
Spektroskopische Methoden in der Qualitätskontrolle - mittels FTIR und Raman
Jürgen Bitterlich - Thermo Fisher Scientific - Vortragsraum 4
14:00 Uhr
Analyse von Spurengasen
Jörg Radtke - Teckso GmbH & Co. KG - Vortragsraum 6
14:45 Uhr
Der neue Universaldetektor der GC und von Grundnahrungsmitteln im Headspace
Dr. Martin Pfeffermann - Shimadzu Deutschland GmbH - Clubraum 3
14:45 Uhr
14:45 Uhr
Trouble Shooting und Methodenentwicklung für HPLC- und GC-Geräte - grundlegende Zusammenhänge
Dr. Sabine Kapelle - AdvaTec Analytics GmbH & Co.KG - Vortragsraum 5
14:45 Uhr
Online bewerben - aber richtig!
Dr. Torsten Beyer - ANALYTIK NEWS - Vortragsraum 6


Auf Wunsch werden den Besuchern Teilnahmebescheinigungen erstellt, was für den Qualifizierungsnachweis u.a. für akkreditierte Abteilungen von Nutzen sein kann.

Abonnieren:

Empfehlen: