Unsere Seite auf

LAB-SUPPLY - Messespecial

LAB-SUPPLYLAB-SUPPLY - Die regionale Fachmesse für Instrumentelle Analytik, Labortechnik und Biotechnologie/Life Science

07. September 2016, 09.30 - 15.30 Uhr in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen




Die Vortragsdauer beträgt jeweils 40 Minuten, sofern nichts anderes in der Detailbeschreibung angegeben ist.


09:00 Uhr
Kurze Vorstellung von Metrohm und Anton Paar
Anton Paar Germany und Metrohm Deutschland - Clubraum 2
09:00 Uhr
Firmenpräsentation bei Frühstücks-Kaffee und Gebäck - Die Firmen Restek und Shimadzu stellen sich vor
Restek GmbH und Shimadzu Deutschland GmbH - Clubraum 5 / Turm
09:30 Uhr
OMNIS - die neue Analysenplattform
Christian Rettenmaier - Deutsche METROHM GmbH & Co. KG - Clubraum 2
09:30 Uhr
Tipps & Tricks in der GC - Fallstricke erkennen und vermeiden
Christopher Sowa - Shimadzu Deutschland GmbH - Clubraum 5 / Turm
09:30 Uhr
Moderne (U)HPLC-Systeme, die Auswahl der richtigen Komponenten
Anja Roden - KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH - Vortragsraum 1
09:30 Uhr
Moderne Feuchte- und Aschebestimmung- Automatisiert, normgerecht und praxiserprobt
Sabine Below - Precisa Gravimetrics AG - Vortragsraum 3
09:30 Uhr
10:15 Uhr
Praktische Beispiele aus dem Titrierlabor Ti-Touch - einfach und kompakt titrieren
Rolf Hansemann - Deutsche METROHM GmbH & Co. KG - Clubraum 2
10:15 Uhr
Maßgeschneiderte Lösungen für die TOC Analytik - im Labor und im Prozess
Sascha Hupach - Shimadzu Deutschland GmbH - Clubraum 5 / Turm
10:15 Uhr
Automation von Liquidhandling, Messaufgaben und Auswertung
Dr. Gerald Degenhardt - DURATEC Analysentechnik - Vortragsraum 1
10:15 Uhr
Einfache Wege zur Kostenreduktion in der GC anhand von Beispielen
Dr. Petra Mühlbach - Restek GmbH - Vortragsraum 3
10:15 Uhr
Automatisieren - Standardisieren - Validieren
Dr. Ulrich Fettweis - C. Gerhardt GmbH & Co. KG - Vortragsraum 4 / Turm
11:00 Uhr
11:00 Uhr
11:00 Uhr
Tipps und Tricks für die präparative Chromatographie im Laboralltag
Dr. Marco Kleine - BÜCHI Labortechnik GmbH - Vortragsraum 3
11:00 Uhr
pH-Messen in Theorie und Praxis
Georg Brandl - Xylem Analytics Sales Germany GmbH & Co. KG, WTW - Vortragsraum 4 / Turm
11:45 Uhr
Qualitäts- und Wareneingangskontrolle mit NIR-und Raman-Spektroskopie
Mikaela Farzian - Deutsche METROHM GmbH & Co. KG - Clubraum 2
11:45 Uhr
Einfache Wege zur Kostenreduktion in der GC anhand von Beispielen
Dr. Petra Mühlbach - Restek GmbH - Clubraum 5 / Turm
11:45 Uhr
11:45 Uhr
11:45 Uhr
Aus 10 mach 1 - Parallele Synthese mit Integrity 10
Hülya Schnetzer - Buddeberg GmbH - Vortragsraum 4 / Turm
12:30 Uhr
Tipps & Tricks in der GC - Fallstricke erkennen und vermeiden
Christopher Sowa - Shimadzu Deutschland GmbH - Clubraum 5 / Turm
12:30 Uhr
Polare Wechselwirkungen in der RP-Chromatographie
Harald Molitor - MACHEREY-NAGEL GmbH & Co. KG - Vortragsraum 1
12:30 Uhr
Metallanalytik unbekannter Proben - Hilfreiches und Ketzerisches
Meinhard Jaschke - Analytikberatung - Vortragsraum 3
12:30 Uhr
Einsatz der Mikrowellentechnik von A bis Z
Nicolai Sasse - CEM GmbH - Vortragsraum 4 / Turm
13:15 Uhr
Grundlagen der modernen Viskositätsmessung
Dr. Alexandra Ewers - Anton Paar Germany GmbH - Clubraum 2
13:15 Uhr
Wege zu längeren Säulenstandzeiten in der LC
Dr. Ute Beyer - Restek GmbH - Clubraum 5 / Turm
13:15 Uhr
Kapillarviskosimetrie für präzise Viskositätsmessungen in der Öl- und Polymeranalytik
Dr. Andreas Eich - Xylem Analytics Germany Sales GmbH & Co KG, SI Analytics - Vortragsraum 1
13:15 Uhr
13:15 Uhr
Das Internet als Hilfsmittel bei der Karriereplanung: Tipps und Fallstricke
Dr. Torsten Beyer - ANALYTIK NEWS - Vortragsraum 4 / Turm
14:00 Uhr
Moderne Viskositätsmessung in der Praxis - schnell, einfach und präzise
Dr. Alexandra Ewers - Anton Paar Germany GmbH - Clubraum 2
14:00 Uhr
Von Nano bis Milli, neues aus der Partikelmesstechnik
Sascha Hupach - Shimadzu Deutschland GmbH - Clubraum 5 / Turm
14:00 Uhr
14:00 Uhr
Einsatz der Laborwägetechnik in QM-Systeme - Fehlerfindung - Fehlervermeidung
Evelyn Marschall - Sartorius Lab Instruments GmbH & Co. KG - Vortragsraum 3
14:00 Uhr
Grundlagen der Refraktometrie - Was leisten moderne Refraktometer?
Dr. Cornelia Göbel - A.KRÜSS Optronic GmbH - Vortragsraum 4 / Turm
14:45 Uhr
Automatisierte Einzel- und Multiparameter-Messplätze für die Flüssigkeitsanalyse
Michael Neßwetha - Anton Paar Germany GmbH - Clubraum 2
14:45 Uhr
Umgang mit Gefahrstoffen am Wägearbeitsplatz - Schutzmaßnahmen
Friedhelm Weichert - a1-envirosciences GmbH - Vortragsraum 1
14:45 Uhr
14:45 Uhr
Warum und wie die Titration genaue und nachprüfbare Ergebnisse liefert
Holger Tamminga - Xylem Analytics Germany Sales GmbH & Co. KG, SI Analytics - Vortragsraum 4 / Turm


Auf Wunsch werden den Besuchern Teilnahmebescheinigungen erstellt, was für den Qualifizierungsnachweis u.a. für akkreditierte Abteilungen von Nutzen sein kann.

Abonnieren:

Empfehlen: