Unsere Seite auf

LAB-SUPPLY - Messespecial



Wege zu längeren Säulenstandzeiten in der LC

Dr. Ute Beyer - Restek GmbH (11:00-11:40 Uhr - Clubraum 6)

Dr. Ute Beyer


Das Erreichen einer guten Trennleistung und kurze Analysenzeiten stehen meistens im Vordergrund bei der Methodenentwicklung in der (U)HPLC. Doch was nützt die beste Methode, wenn sie nicht lange stabil läuft, weil die Säule unter den gewählten Bedingungen mit den realen Proben schnell den Dienst quittiert bzw. die Trennleistung bald nachlässt.

Im Vortrag wird besprochen, woran man das "Altern" einer LC-Säule erkennt und was dabei mit der Säule passiert. Außerdem werden Lösungsansätze diskutiert zur Verlängerung der Lebensdauer von Säulen in HPLC und UHPLC und praktische Tipps dazu gegeben.

Abonnieren:

Empfehlen: