DENIOS-Akademie

Wasserrecht 2018: Die neue AwSV



Das deutsche Wasserrecht hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Mit der neuen Bundesanlagenverordnung (AwSV) werden die bisher in jedem Bundesland individuell festgesetzten Spezialregelungen durch einheitliche Vorgaben ersetzt. Davon sind alle Bundesländer betroffen. Sie sollten diese Entwicklungen für Ihren Betrieb rechtzeitig bewerten.

In diesem Seminar erfahren Sie, wo die einzelnen Vorhaben stehen, was sich ändert und worauf Sie achten müssen - speziell im Hinblick auf die bisherigen landesrechtlichen Regelungen. Zudem gibt Ihnen der Referent praktische Tipps für die Umsetzung, sodass Sie die neue Gesetzslage kompetent beurteilen und die richtigen Maßnahmen in Ihrem Unternehmen einleiten können.

  • Der aktuelle Stand des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG)
  • Aufbau und wesentliche Inhalte der Anlagenverordnung
  • Anlagenabgrenzung und -einstufung
  • Betreiberpflichten beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
  • Was müssen Betreiber umgehend erledigen?
  • Wie wirkt sich die neue Verordnung auf Altanlagen aus?
  • Was ändert sich für Fachbetriebe?


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
DENIOS-Akademie
Veranstaltungstyp:
Seminar
Termin:
13.03.2018
Ort:
Bad Oeynhausen
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
DENIOS AG
Tim Frischholz
Dehmer Straße 58-66
D-32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 (0)5731 / 753-266
Fax: +49 (0)5731 / 753-197
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.denios.de



» alle Veranstaltungen dieses Anbieters