Haus der Technik

Lieferantentag



Die Bedeutung von Zulieferbetrieben in der Automobilindustrie steigt von Jahr zu Jahr. Somit steigen auch die Anforderungen an die Zulieferer, besonders an die, die chemische Produkte und Erzeugnisse liefern. Auffrischung der rechtlichen Grundlagen, Workflow der sicherheitsrelevanten Daten, Gefahrstoffmanagementsysteme in der Automobilindustrie, wie machen Zulieferer das im Aftersales und Zukunftsperspektiven.

Die Bedeutung von Zulieferbetrieben in der Automobilindustrie steigt von Jahr zu Jahr. Somit steigen auch die Anforderungen an die Zulieferer, besonders an die, die chemische Produkte und Erzeugnisse liefern, da sich hier die gesetzlichen Vorschriften in den letzten Jahren deutlich verschärft haben.

Der 1. Lieferantentag für "chemische" Zulieferer soll hier Transparenz schaffen. Warum wollen die Automobilisten immer mehr Daten von mir? Wie werden meine Daten verarbeitet? Was plant die Automobilindustrie in der Zukunft? Antworten auf diese Fragen wird es geben.

Inhalt:

  • Rechtlicher Rahmen: Gefahrstoff und Gefahrgut
  • Liefervorschriften in der Automobilindustrie
  • Gefahrstoffmanagementsysteme in der Automobilindustrie
  • Warum und wie braucht die Automobilindustrie Ihre Daten (elektronisch)?
  • Was machen die Automobilisten mit den Daten?
  • Erfahrungen eines Zulieferers
  • Ausblick, wo geht die Reise hin

Teilnehmerkreis:

Alle die, die chemische Produkte und Erzeugnisse an die Automobilindustrie liefern. Wenn Sie Sicherheitsdatenblätter erstellen, Produkte entwickeln oder Key Accounter/innen sind, dann freuen wir uns auf Sie.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Haus der Technik
Veranstaltungstyp:
Seminar
Termin:
20.03.2018
Ort:
Essen
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
HAUS DER TECHNIK e.V.
Hollestraße 1
D-45127 Essen

Tel.: +49 (0)201 / 1803-1
Fax: +49 (0)201 / 1803 346
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.hdt-essen.de



» alle Veranstaltungen dieses Anbieters