• Veranstaltungskalender

Klinkner & Partner

Gute Laborpraxis (GLP)



Die Schwerpunkte des 1. und 2. Tages sind GLP im Vergleich mit anderen QM-Systemen, GLP-OECD-Guidelines, wichtige GLP-Begriffe, Anforderungen an eine GLP-Prüfeinrichtung, SOPs, Prüfpläne und Abschlussberichte, Protokollierung und Archivierung, Aufgaben von Prüfleitern und QS-Einheiten, Inspektionen und behördliche Abnahme, kritische Punkte in der Praxis. Der 3. und 4. Tag des Seminars soll die Spannbreite der regulativen und praktischen Probleme in diesem GLP-Umfeld beleuchten, denn das Thema "Nutzung der Informationstechnologie" wird für unsere GLP-Prüfeinrichtungen immer wichtiger. Ohne "State of the art"-Informationstechnologien lassen sich heute keine GLP-Studien mehr durchführen.

Wer sollte teilnehmen?

Angesprochen sind neue Mitarbeiter aus GLP-Bereichen (in Funktion als technisches Personal, Prüfleiter, Qualitätssicherung, Archivverantwortliche oder Leiter der Prüfeinrichtung), aber auch aus Laboratorien, die eine GLP-Zulassung anstreben, sowie Lieferanten, die GLP-Forderungen erfüllen müssen. Schließlich können Teilnehmer aus allen Organisationen profitieren, die eine GLP-Zulassung anstreben oder dies erwägen. Der 3.und 4. Tag richten sich insbesondere auch an erfahrenes QS-Personal und GLP-Prüfleiter.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Klinkner & Partner
Veranstaltungstyp:
Seminar
Termin:
23. - 26.10.2017
Ort:
Saarbrücken
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Dr. Klinkner & Partner GmbH
Wilhelm-Heinrich-Straße 16
66117 Saarbrücken

Tel.: +49 (0) 681 / 982 100
Fax: +49 (0) 681 / 982 1025
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.klinkner.de



» alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Abonnieren:

Empfehlen: