• Veranstaltungskalender

Eppendorf

Grundlagen der Zellkultur


Zielgruppe:

Technische und wissenschaftliche Mitarbeiter ohne bzw. mit geringen Vorkenntnissen im Bereich der Zellkultur.

Ziel des Seminars:

Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt sterile Arbeitstechniken zur Vermeidung von Kontaminationen anzuwenden und lernen die Grundlagen der Kultivierung eukaryotischer Zellen.

Inhalt des Seminars:

Zellkultivierung in Theorie und Praxis. In dem zweitätigen Seminar werden die Grundlagen vermittelt, die für einen erfolgreichen Start im Zellkultur Labor benötigt werden. Ein besonderer Fokus liegt auf der Anwendung steriler Arbeitstechniken und der Vermeidung von Kontaminationen.

  • Theoretischer Teil:
    - Basiswissen über die Biologie der eukaryotischen Zelle
    - Grundlagen der Zellkultivierung (Medienzusammensetzung, Wachstumsoberflächen, Inkubationsbedingungen etc.)
    - Vermeidung von Kontaminationen
  • Praktischer Teil:
    - Steriles Arbeiten an der Sicherheitswerkbank
    - Zellkultur Routine: Einfrieren, Auftauen und Subkultivieren
    - Vitalitäts- und Zellzahlbestimmung


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Eppendorf
Veranstaltungstyp:
Seminar
Termin:
18. - 19.05.2017
Ort:
Hamburg
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Eppendorf AG
Kathrin Nölter
Barkhausenweg 1
D-22339 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 / 538 01 361
Fax: +49 (0)40 / 538 01 840
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.eppendorf.com



Abonnieren:

Empfehlen: