Unsere Seite auf

Seminare, Tagungen und Messen für Labor und Analytik

Haus der TechnikBasiswissen Chemie für Kaufleute und Techniker



Kaufleute und Techniker, die in der Chemiebranche tätig sind, müssen sich mit den Grundbegriffen der Chemie gut auskennen, um Ihre Aufgaben im Unternehmen optimal zu erfüllen. Dieser Personenkreis benötigt einen kompakten Lehrgang, der sich speziell an Chemieneulinge richtet und chemisches Wissen anschaulich vermittelt. Das zweitägige Seminar "Basiswissen Chemie für Kaufleute und Techniker" verschafft den Teilnehmern einen soliden Überblick über die Grundlagen der organischen und anorganischen Chemie.

Im Seminar "Basiswissen Chemie für Kaufleute und Techniker" werden die Grundkenntnisse der allgemeinen, organischen und anorganischen Chemie vermittelt. Dabei richtet sich das Seminar ausdrücklich an Chemieneulinge ohne besondere Vorkenntnisse.

Mithilfe des Periodensystems werden den Teilnehmern der Aufbau der Atome und die Einteilung der Elemente in die verschiedenen Stoffgruppen sowie Ionenbindung, Kovalenzbindung und ähnliche Begriffe erläutert. Am Beispiel der Ammoniakherstellung und anhand einer Erdölraffinerie wird den Teilnehmern die Herangehensweise an Problemstellungen und -lösungen der Großchemie veranschaulicht.

Das Seminar vermittelt den Teilnehmern einen Überblick über die wichtigsten chemischen Begriffe und die Rohstoffbasis der Chemie. Außerdem werden sie befähigt, sich in der Fachliteratur zurechtzufinden und selbstständig Recherchen durchzuführen.

Inhalt:

  • Chemie im Überblick (Historie, Ökonomische Bedeutung, Chemie im Alltag, LaborapparateProduktionsanlagen)
  • Periodensystem - Teil 1 (Atomaufbau, Element, Isotop, Perioden und Gruppen, Atome und Moleküle, Bindungstheorie, Kovalenzbindung)
  • Organik - Teil 1 (Alkane, Alkene, Alkine, Strukturisomerie, cis / trans-Isomerie, Nomenklatur)
  • Organik - Teil 2 (Cyclische Kohlenwasserstoffe, Aromaten, Benzol, Chiralität, Nomenklatur)
  • Periodensystem - Teil 2 (Ordnungsprinzipien, Periodische Eigenschaften, Bindungstheorie II - Ionenbindung - Metallbindung)
  • Anorganik - Teil 1 (Metalloxide, Oxidation, Reduktion, Nichtmetalle und deren Verbindungen)
  • Moderne analytische Methoden (Gaschromatographie, High Performance Liquid Chromatography, Atomabsorptionspektroskopie, Konzentrationsangaben)
  • Anorganik - Teil 2 (Säuren und Basen, pH-Wert, Indikatoren, Titration, Salze)
  • Ökologie (Chemikalienkennzeichnung, Gefahrstoffe, Gefahrgüter, Sicherheitsdatenblatt, Betriebsanweisung, ISO 14001)
  • Katalyse (Definition, Aktivität, Selektivität, Standzeit, Homogene, heterogene Katalyse, Haber-Bosch-Prozeß, Biokatalysatoren, Enzyme)
  • Organik - Teil 3 Polymerisation (Definition Monomere, Homo-, Co-, Pfropfpolymere, Thermoplaste, Elastomere, Duroplaste)
  • Organik - Teil 4 Naturstoffe (Aminosäuren, Proteine, Kohlenhydrate, Fette, Vitamine)


—> Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Haus der Technik
Veranstaltungstyp:
Seminar
Termin:
21. - 23.11.2016
Ort:
Essen
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
HAUS DER TECHNIK e.V.
Hollestraße 1
D-45127 Essen

Tel.: +49 (0)201 / 1803-1
Fax: +49 (0)201 / 1803 346
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.hdt-essen.de



—> alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Abonnieren:

Empfehlen: