Unsere Seite auf

Seminare, Tagungen und Messen für Labor und Analytik

Haus der TechnikZur Prüfung befähigte Person von Zentrifugen



Der Arbeitgeber hat seine Zentrifugen regelmäßig auf ihre Sicherheit zu prüfen. Die (neue) Betriebssicherheitsverordnung verpflichtet ihn, durch seine Gefährdungsbeurteilung die Prüfungen (Art, Umfang, Prüffrist und Qualifikation des Prüfers) selbst festzulegen und durchzuführen oder durchführen zu lassen.

Prüfungen an Zentrifugen dürfen ausschließlich nur Befähigte Personen durchführen - Personen, die aufgrund der Berufsausbildung, Berufserfahrung und zeitnahen beruflichen Tätigkeit entsprechende Arbeitsmittel prüfen, warten, ggf. instand setzen dürfen. Die Teilnehmer lernen die wesentlichen rechtlichen Grundlagen und ihre Aufgaben, Rechte und Pflichten als Befähigte Person kennen. Die Gefährdungen durch Zentrifugen werden ebenso näher gebracht wie die sicherheitstechnischen Aspekte und die verschiedenen Grundsätze der Prüfung.

Inhalt:

  • Rechtliche Grundlagen: BetrSichV - DGUV Regel 100-501 - Normen EN 12547, DIN 24405
  • Begriffsbestimmungen
  • Sicherheitsaspekte/Unfallgefahren an Zentrifugen
  • Gefährdungsbeurteilung: mechanische Gefährdung - elektrische Gefährdung durch Schleudergut
  • Sicherheitsrelevante Teile
  • Verantwortung und Haftung bei Prüfungen
  • Bedeutung der Befähigten Person: Aufgaben, Rechte und Pflichten
  • Grundsätze für die Prüfung von Zentrifugen
  • Arten der Prüfung: vor Inbetriebnahme - wiederkehrende Prüfungen
  • Erforderliche Dokumentation: Prüfbuch - Betriebsanweisung - Prüflisten
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch
  • Schriftliche Abschlussprüfung

Teilnehmerkreis:

Betriebsingenieure, Meister, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Fachpersonal, das mit der Auswahl, Prüfung, Wartung sowie der Instandhaltung und dem Umgang von Zentrifugen beauftragt ist, Instandhalter, Monteure, interessierte Personen.


—> Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Haus der Technik
Veranstaltungstyp:
Seminar
Termin:
07. - 08.11.2016
Ort:
Essen
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
HAUS DER TECHNIK e.V.
Hollestraße 1
D-45127 Essen

Tel.: +49 (0)201 / 1803-1
Fax: +49 (0)201 / 1803 346
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.hdt-essen.de



—> alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Abonnieren:

Empfehlen: