Unsere Seite auf

Seminare, Tagungen und Messen für Labor und Analytik

NOVIAChirale HPLC für Fortgeschrittene



Sie erhalten einen Überblick über die gemeinsamen grundlegenden Prinzipien der chiralen Chromatographie und lernen die in der industriellen Praxis am häufigsten eingesetzten chiralen Stationärphasentypen kennen. Die Übersicht über die verschiedenen kommerziellen chiralen Säulen erlaubt es Ihnen sich im 'Dschungel' der über 1.000 verschiedenen chiralen Stationärphasen zurechtzufinden und die am meisten Erfolg versprechendste Route für Ihr Trennproblem einzuschlagen. Anwendungsgebiete, Vor- und Nachteile einzelner Materialien sowie Trennstrategien und die Optimierung von chiralen Trennungen werden an vielen Praxisbeispielen erklärt.

Neben der Trennung von Racematten wird auch die Trennung von Verbindungen mit mehreren Chiralitätszentren gezeigt. Sie erfahren wie spezielle Detektoren für die chirale HPLC erfolgreich eingesetzt werden können. Die Kopplung von Massenspektrometrie und chiraler Chromatographie ist ein vielseitiges und dynamisches Gebiet, in dem es viele Neuerungen und eine Unzahl von Applikationen gibt.

Anhand von Beispielen und einfachen Regeln wird gezeigt wie sich analytische Trennungen bei Bedarf auch im semi-präparativen Maßstab einsetzen lassen.

Inhalt:

  • Die Prinzipien der Enantioselektivität und die wichtigsten Einflussfaktoren in HPLC, GC, SFC und CE
  • Trennprinzip und Aufbau der wichtigsten chiralen Phasen
  • Systematisches isokratisches und Gradienten-Säulenscreening
  • Probleme und Lösungen bei der Enantiomerentrennung
  • Optimierung von Trennungen
  • Wie kann ich' komplizierte' Trennprobleme systematisch lösen?
  • Regeln für robuste chirale Trennungen
  • Kopplung von chiraler Chromatographie und Massenspektrometrie (LC-MS und GC-MS)
  • Wie kann ich den 'Sprung' von einer analytischen Enantiomerentrennung auf eine präparative realisieren (upscailing)

Zielgruppe:

Erfahrene Anwender aus Analytik, F & E und Verfahrensentwicklung, die chirale chromatographische Trennmethoden anwenden oder in das Gebiet vertiefen möchten.


—> Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
NOVIA
Veranstaltungstyp:
Seminar
Termin:
02.11.2016
Ort:
Bad Soden am Taunus
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
NOVIA
Chromatographie- und Messverfahren GmbH
Industriepark Höchst / Gebäude B 845
D-65926 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0)69 / 305 43843
Fax: +49 (0)69 / 305 98 43843
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.provadis-novia.de



—> alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Abonnieren:

Empfehlen: