Unsere Seite auf

Seminare, Tagungen und Messen für Labor und Analytik

Axel SemrauGCMS Workshop - Optimierungspotentiale der GCMS-Technik


Konstruktion und Tests von Ionenquellen:

  • Anforderungen an Ionenquellen für Elektronenionisation und chemische Ionisation
  • Test- und Optimierungsmethoden für Ionenquellen (EI, EI/CI, CI und NCI)
  • Was ist die "richtige" Ionenquellentemperatur?

GC-MS-Kopplung:

  • "Do's and don'ts" beim Kapillarenanschluss Optimierung Trägergasfluss Wasserstoff als Trägergas?
  • Installation eines einfachen "open split"-Systems , Anforderungen bei chemischer Ionisation, Testmethoden

Trennungsoptimierung:

  • Was ist eine optimale Trennung?
  • MS-Anforderungen: Optimierung von säulen- und trennungsrelatierten Parametern
  • Zeit einsparen, aber wie?
  • Alle Phasen für GC-MS geeignet?
  • Konstanter Vordruck versus konstantem Fluss, Theorie und praktische Erfahrungen
  • Phasenpolarität, eine merkwürdige, variable Eigenschaft, die kontrolliert werden muss
  • "Neue" stationäre Phasen durch sequenzielle Säulenkombinationen

Quantifizierung:

  • Korrekte Kontrolle des linearen Bereiches
  • Genügend Messpunkte für die Signalauflösung
  • Was tun bei Integrationsproblemen, Rauschglättung, ja oder nein?
  • Kontrolle der korrekten Massenkalibrierung

Reinigung und Unterhalt:

  • Richtige Dimension des Vakuumsystems
  • Belüftungsverfahren
  • Auch Isolatoren müssen gereinigt werden
  • Metallteile: Polieren, nicht verkratzen

Sauberes Trägergas:

Der kritischste Punkt der HRGC - Anforderungen an Leitungen und Ventile - Filter, ja oder nein? - "do's and don'ts" bei Trägergasversorgungen.

Automatisierte Front-End-Lösungen für GCMS:

  • Kopplungstechniken, online-SPE, automatische Methodenentwicklung, Verdünnung, Derivatisierung


—> Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Axel Semrau
Veranstaltungstyp:
Seminar
Termin:
15.06.2016
Ort:
Berlin
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Axel Semrau GmbH & Co. KG
Stefansbecke 42
D-45549 Sprockhövel

Tel.: +49 (0)2339 / 1209-0
Fax: +49 (0)2339 / 6030
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.axel-semrau.de

Abonnieren:

Empfehlen: