Unsere Seite auf

Seminare, Tagungen und Messen für Labor und Analytik

Zentrallaboratorium Deutscher ApothekerTipps zur Maximierung Ihrer Laborproduktivität


Zielgruppe:

Führungskräfte und Mitarbeiter in analytischen Entwicklungs- und Routinelabors, die HPLC-Methoden für die Analytik von Arzneimitteln, Wirkstoffe und Hilfsstoffe entwickeln und anwenden.

Seminarinhalte:

Die häufigsten Probleme im Laboralltag beruhen auf zeit- und kostenintensiven Entwicklungszeiten, in der Routine nicht funktionierenden validierten Methoden und gescheiterten Methodentransfers.

Besonderheiten:

Nicht die Theorie steht bei diesem Seminar im Vordergrund, sondern die Praxis. Theoretische Grundkenntnisse werden daher vorausgesetzt. Zudem können Sie durch das Versenden Ihrer Fragestellungen das Seminar mitgestalten. Fragen müssen bis spätestens eine Woche vor Seminarbeginn eingereicht werden.

Zielsetzung:

Basierend auf den langjährigen Erfahrungen unserer alltäglichen Praxis lernen Sie...

  • worauf es bei der Methodenentwicklung ankommt und wie Sie schnell zu Ihrem definierten Ziel kommen
  • Gründe, warum es bei der Etablierung von erfolgreich validierten Methoden in der Praxis häufig zu Problemen kommt
  • wie Sie durch geschickte Validierungsplanung sehr viele Experimente einsparen können
  • Tipps, wie sich Probleme beim Methodentransfer vermeiden lassen

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage, zeitintensive Faktoren in Ihrem Labor zu erkennen, sie auszuschalten und damit die Produktivität Ihres HPLC-Labors zu erhöhen.


—> Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker
Veranstaltungstyp:
Seminar
Termin:
16.11.2016
Ort:
Eschborn
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker e.V.
Carl-Mannich-Straße 20
D-65760 Eschborn

Tel.: +49 (0)6196 / 93 750
Fax: +49 (0)6196 / 93 7810
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.zentrallabor.com



—> alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Abonnieren:

Empfehlen: