Unsere Seite auf

Seminare, Tagungen und Messen für Labor und Analytik

Division Analytische Wissenschaften der SCGValidieren von IT-Systemen


Ziel:

Sie kennen den Sinn und Zweck der Validierung von IT-Systemen und die regulatorischen/normativen Anforderungen. Sie besitzen die Voraussetzungen für die Organisation, Durchführung und Dokumentation eines Validierungsprojekts. Sie kennen die Möglichkeiten um ein validiertes IT-System im validierten Zustand halten zu können.

Inhalt:

  • Sinn und Zweck der Validierung von IT-Systemen
  • Gesetzliche und andere Grundlagen (z.B. GAMP 5, Annex 11, Part 11)
  • Skalierbarer Validierungsansatz (vom Corporate System zum Excel-Arbeitsblatt)
  • Aufbau des Dokumentationssystems (V-Struktur)
  • Lebenszyklus eines Systems (von der Idee bis zur Ausserbetriebnahme)
  • Das System im Validierten Zustand halten
  • Qualifizierung der Hardware/Infrastruktur
  • Erfahrungen aus der Praxis

Durchführung und Arbeitsweise:

Referat im Dialog mit den Teilnehmern, Diskussion und Erfahrungsaustausch

Zielgruppe:

Laborleiter/-innen und Labormitarbeiter/-innen, die für die Validierung von IT-Systemen verantwortlich sind oder in Zukunft diese Verantwortung übernehmen wollen.


—> Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Division Analytische Wissenschaften der SCG
Veranstaltungstyp:
Seminar
Termin:
24.11.2016
Ort:
Dübendorf
Land:
Schweiz

Kontaktdaten:
Sekretariat Weiterbildung SCG / DAS
Frau Verena Schmid
EAWAG
Überlandstrasse 133
CH-8600 Dübendorf

Tel.: +41 (0)58 / 765 52 00
Fax: +41 (0)58 / 765 58 01
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.scg.ch

Abonnieren:

Empfehlen: