Unsere Seite auf

Seminare, Tagungen und Messen für Labor und Analytik

Division Analytische Wissenschaften der SCGInterpretationstraining für IR Spektren


Ziel:

Nach diesem Kurs werden Sie in der Lage sein, IR-Spektren qualitativ zu beurteilen und Molekül- und allgemeine Strukturinformationen aus dem gemessenen Spektrum abzuleiten. Anhand der gewählten Beispiele können Sie die meisten organischen Verbindungsklassen zuordnen und Aussagen zur Strukturaufklärung einer chemischen Substanz machen.

Inhalt:

  • Kurze Repetition der Grundlagen
  • Schwingungsarten nach Anregung mit IR-Strahlung
  • Spektreninterpretation am Beispiel von gesättigten und ungesättigten Aliphaten, Alicyclen, Aminen, Halogen- und Carbonylverbindungen, Aromaten und Heterocyclen, synthetischen Polymeren, Anorganica
  • Molekülzuordnungen anhand der Fingerprintregion sowie der Gruppenfrequenzen - Qualitative Interpretation für Reinsubstanzen

Durchführung Arbeitsweise:

Übungen und Gruppenarbeiten mit aufgenommenen Spektren.

Zielgruppe:

Analytiker und QS-Verantwortliche. Grundlagen der IR-Spektroskopie werden vorausgesetzt.


—> Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Division Analytische Wissenschaften der SCG
Veranstaltungstyp:
Seminar
Termin:
11.11.2016
Ort:
Biel-Benken
Land:
Schweiz

Kontaktdaten:
Sekretariat Weiterbildung SCG / DAS
Frau Verena Schmid
EAWAG
Überlandstrasse 133
CH-8600 Dübendorf

Tel.: +41 (0)58 / 765 52 00
Fax: +41 (0)58 / 765 58 01
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.scg.ch

Abonnieren:

Empfehlen: