Unsere Seite auf

Seminare, Tagungen und Messen für Labor und Analytik

Division Analytische Wissenschaften der SCGMessunsicherheit in der Analytik


Ziel:

Sie verstehen das Konzept der Berechnung der Messunsicherheit nach der Anleitung von EURACHEM / CITAC "Quantifying Uncertainty in Analytical Measurement". Sie sind in der Lage, die Messunsicherheit eines einfachen Analysenverfahrens selbständig zu berechnen.

Inhalt:

  • Was bedeutet Messunsicherheit, was bedeutet Fehler?
  • Unsicherheitsfortpflanzung, statistische Betrachtung, Verteilungsfunktionen
  • Rechenregeln
  • Konzepte zur Ermittlung der kombinierten Standard-Unsicherheit
  • Unsicherheit der Grundoperationen im Labor: Wägen, Verdünnen
  • Unsicherheit von anderen Operationen - Graphische Hilfsmittel
  • Rechnerische Hilfsmittel
  • Berechnung der Messunsicherheit anhand von konkreten Arbeitsvorschriften (SOPs)

Durchführung / Arbeitsweise:

Referate, Übungen (mit wissenschaftlichen Taschenrechnern), Diskussion und Einsatz von PC.

Zielgruppe:

Laborleiter/-innen sowie Mitarbeiter/-innen, die sich mit Entwicklungs- und Qualitätssicherungsaufgaben befassen.


—> Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Division Analytische Wissenschaften der SCG
Veranstaltungstyp:
Seminar
Termin:
15. - 16.09.2016
Ort:
Dübendorf
Land:
Schweiz

Kontaktdaten:
Sekretariat Weiterbildung SCG / DAS
Frau Verena Schmid
EAWAG
Überlandstrasse 133
CH-8600 Dübendorf

Tel.: +41 (0)58 / 765 52 00
Fax: +41 (0)58 / 765 58 01
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.scg.ch

Abonnieren:

Empfehlen: