Unsere Seite auf

Seminare, Tagungen und Messen für Labor und Analytik

Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh)Grundlagenkurs Emulsionstechnologie am Beispiel von Hautpflegeprodukten



Praxisorientierter Kurs für Einsteiger

Highlights:

  • O/W-Emulsionen
  • W/O-Emulsionen
  • Stabilitätskriterien
  • Rohstoffe, Emulgatoren
  • Praktische Experimente

Ziel:

Ziel des Kurses ist die Vermittlung von Grundkenntnissen über die Zusammensetzung, Eigenschaften, Herstellung und Untersuchung von Emulsionen im Bereich Kosmetik und Pharmazie mit dem Hintergrund, neue Produktentwicklungen und auftretende Probleme in Labor und Produktion schneller und gezielter handhaben zu können.

Neben theoretischen Grundlagen wird Wert auf die praktische Umsetzung des Gelernten gelegt. Anhand ausgewählter Beispiele werden einige physikalisch-technische Untersuchungsmethoden (Mikroskopie, Rheologie) vorgestellt.

Schwerpunkte des Kurses sind:

  • Eigenschaften von Tensiden/Emulgatoren
  • W/O-Emulsionen
  • O/W-Emulsionen
  • HLB-System
  • Stabilität von Emulsionen
  • Physikochemische Charakterisierung von Emulsionen
  • Rohstoffe, Emulgatoren
  • Großtechnische Herstellung von Emulsionen
  • Praktikum Emulsionstechnologie

Zielgruppe:

Produktentwickler aus der kosmetischen und pharmazeutischen Industrie, Chemiker, Physiker. Es handelt sich um einen Einführungskurs für Neueinsteiger.


—> Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh)
Veranstaltungstyp:
Seminar
Termin:
17. - 18.11.2016
Ort:
Rheinbach
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.
Fortbildung
Postfach 90 04 40
D-60444 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0)69 / 7917-364/-291
Fax: +49 (0)69 / 7917-475
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.gdch.de



—> alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Abonnieren:

Empfehlen: