Peter Huber Kältemaschinenbau AG

E-grade "Explore" für Unistate erleichtert die Prozessoptimierung und Verfahrensentwicklung



Das E-grade "Explore" macht aus einem Unistat-Temperiergerät ein Entwicklungswerkzeug für die Prozess- und Verfahrenstechnik. Neben der gezielten Prozessoptimierung und Verfahrensentwicklung, ermöglicht das E-grade die Ermittlung von Abbruchkriterien, die Durchführung von Use-Tests und die Sammlung von erweiterten Prozessdaten für Scale-Up/Down-Versuche. Mit der Installation des E-grade erhält der Unistat einen zusätzlichen Anzeigemodus, der alle wichtigen Temperaturwerte und Temperaturdifferenzen sowie die aktuelle Heiz-, Kälte- und Pumpenleistung im System enthält. Zur Anzeige dieser Prozess- und Leistungsdaten wird die integrierte Sensorik der Unistate genutzt. Zusätzlich zur Darstellung auf dem Gerätedisplay, können die Messgrößen auch über die digitalen Schnittstellen abgefragt und weiterverarbeitet werden.

E-grade
Mit dem E-grade® "Explore" erhält der Pilot ONE® einen zusätzlichen Hauptscreen zur Anzeige
der wichtigsten Prozessdaten (Sollwert, Istwerte, Temperaturdifferenzen, Heiz-/Kälteleistung)


Peter Huber Kältemaschinenbau AG
Werner-von-Siemens-Straße 1
D-77656 Offenburg

Tel.: +49 (0)781 / 9603-0
Fax: +49 (0)781 / 57211
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.huber-online.com




» alle Produkte dieses Anbieters