Unsere Seite auf

Neue Produkte aus Labor- und Analysentechnik

Anton Paar GmbH

Handwerk vereint: Anton Paar und die Kleinbrauer


Craft2Craft06Die Handwerkskunst zeichnet das Unternehmen Anton Paar schon seit den ersten Tagen seines Bestehens aus. Der unangefochtene Weltmarktführer in Dichte-, Alkohol- und CO2-Messung ist 1922 als Einmannunternehmen von Anton Paar gegründet worden und ist heute die erste Adresse für hochpräzise Messgeräte für Brauereien aller Größen.

Seit mehr als 35 Jahren kommen die Geräte für Qualitätskontrollen während der Bierherstellung unterstützend zum Einsatz. Die langjährige Erfahrung, tausende installierte Geräte und eine tiefe Verbundenheit dank der engen Zusammenarbeit mit Kunden haben das Unternehmen zum Komplettanbieter für Brauer werden lassen.

Was haben Kleinbrauer und die Leute bei Anton Paar gemeinsam?
Neue Lösungen, Verbesserungsvorschläge und Ideen am laufenden Band.

Anton Paar identifiziert sich einfach mit der Individualität, dem Innovationsgeist und der Leidenschaft der Kleinbrauer-Community. Und die neue Marke steht genau dafür: Craft2Craft™. Anton Paar möchte Kleinbrauer mit einem speziell für Sie geschnürten Messgerätepaket unterstützen.

Die Craft2Craft™-Lösungen sind die perfekte Ergänzung zum üblichen Sensoriktest. Nicht nur der Geschmack, sondern auch die feinen Qualitätsunterschiede der einzelnen Biere stehen im Mittelpunkt. Denn der Geschmack der Biere und ihre Lagerstabilität sollen optimiert werden - und die Authentizität, wie der Endkunde sie wahrnimmt.

Aber worin bestehen diese feinen Unterschiede?

  • Extraktmessung in der Würze
    Die Extraktmessung in der Würze wird mithilfe der Dichtemessung durchgeführt. Würze wird als quasi-binäre Mischung betrachtet, was bedeutet, dass die Dichtewerte für die Bestimmung der Konzentration herangezogen werden können. Der Extraktgehalt ist die wichtigste Einflussgröße hinsichtlich des Alkoholgehaltes des finalen Bieres, und ermöglicht Prognosen über genau jenen Alkoholgehalt. Eine konsequente Überprüfung des Extraktgehalts zeigt den Einfluss der geringsten Änderungen in der Zusammensetzung auf das finale Bier. Umgekehrt können auch unerwünschte Abweichungen festgestellt und die Zutaten eventuell überdacht werden.
  • Gärverlaufskontrolle
    Während der Vergärung wird der Extrakt zu Alkohol und CO2, was bedeutet, dass es sich hierbei nicht mehr um eine binäre Mischung handelt. Aber die Dichte bzw. der aus der Dichte berechnete scheinbare Extrakt in °Plato hilft dem Anwender, den Gärverlauf nie aus den Augen zu verlieren. Indem man den Wert jeden Tag überprüft, kann ein Gärverlaufsdiagramm erstellt werden, um die täglichen Abweichungen zu visualisieren. Falls unerwünschte Abweichungen auftreten, kann z. B. die Temperatur im Tank leicht geändert und das Bier wieder "auf Spur" gebracht werden.
  • Analyse des Alkoholgehalts
    Die Konzentration des Alkohols in einem Bier hat einen wesentlichen Einfluss auf seinen Geschmack, und von jeder Biersorte erwarten wir uns üblicherweise auch einen typischen Alkoholgehalt. Dieser ist auch ausschlaggebend für die Lebensdauer - je mehr Alkohol, umso länger ist die Haltbarkeit. Darüber hinaus ist es in vielen Ländern auch eine Frage des Alkoholgehaltes, wie viel Steuer der Bierbrauer abzuführen hat. Und zu allerletzt ist es ausschlaggebend, den Alkohol tatsächlich zu messen und nicht nur den potenziellen Alkohol aus dem Extraktgehalt der Würze zu errechnen. So können Sie sicher sein, dass genau das in der Flasche ist, was am Etikett steht, der Geschmack und die Qualität gleichbleibend gut sind und Sie das Versprechen halten, das Sie Ihren Kunden gegeben haben.
  • Analyse des gelösten CO2 und O2 während der Filtration und des Füllvorgangs
    Die Messung von gelöstem CO2 und O2 erfolgt idealerweise an Proben-Entnahmestellen vor und nach der Filtration, sowie später auch direkt aus dem Tank um die Qualität vor der Abfüllung noch einmal zu überprüfen. Eine abschließende Messung direkt aus der Flasche, Dose oder dem Fass ist die letztmögliche Überprüfung, bevor das Bier seinen Weg zum Kunden nimmt.

    Die Gründe für die Messung von gelöstem CO2und O2 sind vielseitig: Wenig Sauerstoff am Beginn der Vergärung verlangsamt oder verhindert das Hefewachstum, was zu langsamer Vergärung führt. Zu viel Sauerstoff nach Beginn der Hefevermehrung führt zu einer Vielzahl an Problemen mit Stabilität und Qualität des Produkts und beeinflusst - wie auch der CO2-Gehalt - den frischen Geschmack von Getränken maßgeblich. Die Kontrolle des gelösten CO2 ist weiters sowohl in Kombination mit dem Fülldruck ein wichtiger Parameter während einer Flaschengärung, aber auch notwendig, um ein problemloses Anstechen der Bierfässer garantieren zu können.

DMA 35 für Extraktmessung und Gärverlaufskontrolle

Mithilfe des tragbaren Dichtemessgerätes DMA 35 führen Sie Extraktmessungen direkt im Sudhaus und Gärverlaufskontrollen direkt am Tank durch und ersparen sich im Vergleich zur weitverbreiteten Glasspindel viel Zeit und Aufwand. Das DMA 35 deckt den relevanten °Plato-Messbereich vollständig ab, und zeigt die finalen Messergebnisse an und kompensiert dabei jegliche Temperatureinflüsse. Die Messergebnisse sind jederzeit rückverfolgbar: Brauer können die gemessenen Daten speichern, exportieren oder drucken.

Für die Messung des Extraktgehalts kann die Heißwürze direkt mithilfe der eingebauten Pumpe in die Messzelle gefüllt werden. Nach dem Abkühlen der Probe auf 80 °C oder weniger wird das Messergebnis angezeigt.

OxyQC|CboxQC At-line für Sauerstoffmessungen

Das O2-Messgerät mit einem Messbereich von 0 ppm bis 4 ppm misst den Gehalt an gelöstem Sauerstoff im Durchfluss. Der druckresistente, hochauflösende optische Sensor ist langlebig und pflegeleicht. Die schnelle Reaktionszeit und das ideale Temperaturverhalten des Sauerstoffsensors ermöglichen ausgezeichnete Messstabilität innerhalb von Sekunden, auch bei kalten Proben. Das Gerät ist durch ein robustes Gummigehäuse vollständig vor rauen Umgebungseinflüssen geschützt.

CarboQC At-lineCarboQC At-line|CboxQC At-line für CO2-Messungen

Basierend auf der von Anton Paar patentierten CO2-Messmethode, der Mehrfachvolumenexpansions-Methode, wird der wahre Gehalt an gelöstem CO2 in Bier in Sekunden bestimmt. Dies passiert direkt aus dem Tank, an der Fülllinie, aus geschlossenen Behältnissen wie Flaschen, Dosen oder Fässern. Der CO2-Gehalt wird selektiv bestimmt, was bedeutet, dass der Einfluss von Fremdgasen wie Luft oder Stickstoff vollständig kompensiert wird.

Alex 500 für Alkohol und Extraktmessungen in Bier

Alex 500Das ideale Einstiegsgerät für kleine Brauereien ist das Alkohol- und Extraktmessgerät Alex 500, das Kleinbrauer unabhängig von externen Labors macht. Das verlässliche Analysegerät überwacht die Bierproduktion von der Würze bis zum abgefüllten Bier. Im Gärverlaufskontrollmodus zeigt das Gerät eine Gärverlaufskurve, die über eine Proben-ID einem Tank zugewiesen ist. Für die letzten Produktionsschritte kann zum Standardmodus des Alex 500 gewechselt werden, um den Alkoholgehalt, die Stammwürze, den wirklichen Extrakt der Biere und alle gängigen Bierparameter wie Kalorien, Vergärungsgrad und viele andere Werte zu bestimmen. Die Probe wird durch Entgasen und Filtern auf die Messung vorbereitet.

Vereinen wir unsere Handwerkskünste! - Die Craft2Craft™ -Gerätepakete

Craft2Craft™-Koffer: CO2 | Extrakt

  • Craft2Craft™-Koffer
  • CarboQC At-line: CO2-Messgerät
  • DMA 35: Tragbares Dichtemessgerät mit Gummigehäuse

Craft2Craft™-Koffer: CO2 | O2 | Extrakt

  • Craft2Craft™-Koffer
  • CboxQC At-line: kombiniertes CO2 und O2-Messgerät
  • DMA 35: Tragbares Dichtemessgerät mit Gummigehäuse

Craft2Craft™-Koffer: O2 | Extrakt

  • Craft2Craft™-Koffer
  • OxyQC: O2-Messgerät
  • DMA 35: Tragbares Dichtemessgerät mit Gummigehäuse

Weitere drei Pakete, sind unter den Namen Craft2Craft™-Koffer CO2 | O2 | Extrakt | Alkohol, Craft2Craft™-Koffer CO2 | Extrakt | Alkohol und Craft2Craft™-Koffer O2 | Extrakt | Alkohol erhältlich und beinhalten zusätzlich ein Alex 500 Alkohol- und Extraktmessgerät.

—> Craft2Craft Webseite

—> DMA 35 - Prospekt

—> Instrumente zur Messung von gelöstem Kohlendioxid und Sauerstoff in Getränken - Prospekt


Anton Paar GmbH
Anton-Paar-Straße 20
A-8054 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 257-0
Fax: +43 (0)316 / 257-257
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.anton-paar.com




—> alle Produkte dieses Anbieters

Abonnieren:

Empfehlen: