Unsere Seite auf

Neue Produkte aus Labor- und Analysentechnik

S.T. Japan-Europe GmbH

Probenvorbereitung für FTIR-Transmissionsmessungen einfach gemacht


Diamond EX'PressIhre Festprobe wird einfach zwischen die zwei Diamantfenster gelegt und durch das Andrehen der Schrauben auf die zur Transmissionsanalyse ideale Dicke zusammengepresst.

Jetzt kann die Diamantenzelle mitsamt gepresster Probe in die Halterung Ihres Spektrometers gesetzt bzw. unter Ihr FTIR-Mikroskop gelegt und gemessen werden.

Ideal für Festproben wie Mineralien, Gummiproben, Polymere, Arzneimittel etc.!

Schneller zu besseren Messergebnissen:

  • 2 Diamantfenster mit synthetischen, einkristallinen Diamanten vom Typ IIa
  • Große Apertur (wahlweise 1.6 mm oder 2.0 mm)
  • Zelle passt in alle Spektrometer und unter alle FTIR-Mikroskope
  • Einfache Handhabung und Reinigung

Diamond EX'Press SchemaSynthetische Diamanten - ideales Fenstermaterial:

Durch ihre ausgezeichneten physikalischen Eigenschaften eignen sich synthetische Diamanteinkristallen des Types IIA ideal als Fenstermaterial und führen zu hervorragenden Messergebnissen:

  • minimale störende Absorptionsbanden durch Stickstoffverunreinigungen
  • minimale Kristallstrukturdefekten und Unreinheiten
  • extreme Härte
  • zeitstabile Signalqualität durch hohe chemische Beständigkeit der Diamanten
  • beste Transmission durch hohe Transparenz

Beste Messergebnisse durch optimale Transsmision und einfache Handhabung - Fordern Sie mehr Informationen zu der Diamantenkompressionszelle Diamond EX' Press an!


S.T. Japan-Europe GmbH
Katja Holland-Moritz
Leyendecker Straße 33
D-50825 Köln

Tel.: +49 (0)2234 / 956 372
Fax: +49 (0)2234 / 956 373
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.stjapan.de




—> alle Produkte dieses Anbieters

Abonnieren:

Empfehlen: