Unsere Seite auf

Neue Produkte aus Labor- und Analysentechnik

KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH

Was wünschen Sie sich von Ihrem nächsten HPLC-System?


HPLC-Linie AZURADie HPLC-Linie AZURA wurde von KNAUER mit dem Ziel entwickelt, sich an vielfältige Applikationen flexibel anpassen zu können, denn die Anforderungen an ein Labor können leicht wechseln. Mit AZURA können Sie sowohl analytische HPLC-Aufgaben als auch präparative HPLC realisieren. Ihre vorhandenen AZURA Elemente können Sie jederzeit sehr leicht ergänzen. So sind Sie immer auf der sicheren Seite und schaffen nur die Geräte an, die Sie wirklich benötigen.

Welche Funktionen können Sie kombinieren?

Mit AZURA HPLC-Elementen können Sie Flüssigkeiten mit Hochdruck fördern, Entgasen, Substanzen empfindlich detektieren, Proben injizieren, Flüssigkeitsströme umschalten und die getrennte Probe Fraktionieren. Von AZURA gibt es kleine Komponenten in Größe S mit Basisfunktionen und stapelbare Komponenten in Größe L mit komplexeren Funktionen, aus denen Anlagen für HPLC und mehr aufgebaut werden können. In der Kombinierbarkeit liegt die Stärke.

Neben der Vielseitigkeit stehen Zuverlässigkeit, sicheres Handling und flexible Bedienbarkeit bei den AZURA Elementen im Mittelpunkt. So sind z.B. eine automatische Spülfunktion der Kolbendichtungen, RFID-Pumpenkopf-Erkennung, Tubing Guides für saubere Schlauchführung und eine Leckage-Erkennung mit an Bord. Modernste Pumpentechnologie mit pulsationskompensiertem Antrieb, Gradientenunterstützung und wahlweise Förderung bei konstantem Fluss oder Druck sind Features der AZURA P 2.1L Hochdruckpumpe, die kaum Wünsche offen lassen.

Was ist wichtig für ein präparatives HPLC-System?

Mit AZURA Preparative HPLC können Sie große Probenvolumina bei Flussraten bis 1000 ml/min verarbeiten, detektorgesteuert fraktionieren, dabei mehrere Detektorsignale auswerten, nach Wunsch auch direkt eingreifen. Das System unterstützt Gradienten, Lösungsmittel- und Peak-Recycling und mehr.

Wie bedienen Sie Ihre HPLC?

AZURA Geräte sind über mehrere Software-Pakete ansteuerbar (zurzeit ChromGate1 und ClarityChrom2, weitere sind vorgesehen). Die Elemente der L-Serie können mit einer Touchpad-Steuereinheit, die kleinen Elemente der S-Serie über ihr Tastenfeld auch autonom betrieben werden. Beide Softwarelösungen sind auch in einer präparativen Version erhältlich.

Vorteile: Keine Migration, kein langwieriges Umlernen nötig.

-> mehr Informationen

1) Basis-Software: EZChrom Elite (Agilent Technologies)
2) Basis-Software: Clarity (DataApex)


KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH
Hegauer Weg 38
D-14163 Berlin (Zehlendorf)

Tel.: +49 (0)30 / 809 727 0
Fax: +49 (0)30 / 801 50 10
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.knauer.net




Abonnieren:

Empfehlen: