Retsch GmbH

Holen Sie sich Schneidleistung XL ins Labor



SM 400 XLNeue Schneidmühle für große Probenstücke und hohen Durchsatz: mit der SM 400 XL hat RETSCH das Schneidmühlenprogramm um ein Gerät für besondere Anforderungen erweitert. Dieses Modell ist für die Vorzerkleinerung sehr großer Probenstücke mit Abmessungen bis 170 x 220 mm konzipiert, erreicht aber, je nach Anwendung, oft auch die gewünschte Endfeinheit in einem Schritt. Das Mahlraumvolumen von 7,5 L und die große Fläche der Bodensiebe (240 x 240 mm), erlauben die vollständige Homogenisierung auch großer Probenmengen in einem Arbeitsgang. Damit lässt sich ein deutlich höherer Durchsatz erzielen als bei kleineren Modellen.

Dank einer optionalen Zyklon-Sauger Kombination kann die SM 400 XL auch für die Vermahlung temperaturempfindlicher Proben eingesetzt werden. Diese verbessert nicht nur den Probenaustrag, sondern sorgt durch den Luftstrom auch für einen Kühleffekt.

Der klappbare Trichter und die leicht herausnehmbaren Bodensiebe ermöglichen eine schnelle und einfache Reinigung der Mühle.

Neben der SM 400 XL bietet RETSCH drei weitere Modelle für unterschiedliche Anforderungen an - vom günstigen Basismodell über das universale Standardmodell bis zur leistungsstarken Variante mit RES Technologie.

Vorteile SM 400 XL

  • Für Aufgabekorngrößen bis 170 mm x 220 mm
  • Kraftvolle Zerkleinerung auch von heterogenen Proben
  • Schnelle und einfache Reinigung dank klappbarem Trichter und glatter Flächen
  • Deutlich höherer Durchsatz als bei kleineren Modellen
  • Auch für temperaturempfindliche Proben geeignet
  • Definierte Endfeinheit durch Bodensiebe mit Lochweiten von 1 - 20 mm

» Produktvideo


Retsch GmbH
Retsch-Allee 1-5
D-42781 Haan

Tel.: +49 2104 2333-100
Fax: +49 2104 2333-199
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.retsch.de