Eppendorf AG

Neue Entwicklung im Bereich Liquid Handling:
Hochviskoses wie Collagen wird pipettierbar



Eppendorf ViscoTip®Volumina im mL-Bereich hochviskoser Flüssigkeiten wie etwa 99% Glycerol, Detergenzien oder Collagen sind bis heute in Labor und Analytik meist nur schwer und unter Einsatz suboptimaler Hilfsmittel (z.B. Löffel) zu verarbeiten. Dies verlangsamt Analysen und Mischungsprozesse enorm.

So muss etwa das präzise Flüssigkeitsvolumen oft über mehrere, materialaufwendige Schritte ermittelt werden: zunächst werden die hochviskosen Flüssigkeiten zeitaufwendig zwischen verschiedenen Gefäßen transferiert, dann gewogen und mittels Dichte das Volumen berechnet.

Um wässrige Flüssigkeiten präzise zu verarbeiten, werden heute im Labor u.a. Pipetten mit verschiedenen Funktionsprinzipien und entsprechende Verbrauchsspitzen eingesetzt. Besonders für viskose Flüssigkeiten haben sich dabei Pipetten durchgesetzt, die nach dem Direktverdrängerprinzip ähnlich einer Spritze arbeiten.

Mit steigender Viskosität werden allerdings auch die entstehenden Fließwiderstände in den Spitzen größer. Die Folge: die Handkraft des Bedieners, das Material der Bedienelemente oder der Motor elektronischer Pipetten stoßen an ihre Grenzen. Zusätzlich nimmt mit steigender Viskosität die Prozessgeschwindigkeit ab, insbesondere wenn Präzision erforderlich ist. Bisher lag die Grenze für die sogenannte dynamische Viskosität - abhängig von der Leistungsfähigkeit des Pipettensystems bzw. des Bedieners - bei etwa 200 - 300 mPa*s (10 ml Spitzenvolumen). Dies entspricht ungefähr der Viskosität von 86% Glycerol bei 20 °C.

Diese Grenze soll jetzt durch eine Neuentwicklung der Firma Eppendorf, die seit mehr als 57 Jahren Liquid Handling Geräte entwickelt, aufgelöst werden. Der neue ViscoTip® für das dazugehörige Multipette-Instrument soll zähe Flüssigkeiten, wie z.B. Collagen, bis zu 14.000 mPa*s präzise und schnell verarbeiten können. Er wurde Mitte April 2018 auf der Messe analytica erstmals vorgestellt.

» weitere Informationen


Eppendorf AG
Barkhausenweg 1
D-22339 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 / 538 01-0
Fax: +49 (0)40 / 538 01-556
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.eppendorf.com




» alle Produkte dieses Anbieters