Unsere Seite auf

Neue Produkte aus Labor- und Analysentechnik

Axel Semrau GmbH & Co. KG

Automatisierte Verdünnung flüssiger bis hochviskoser Proben mit
hohem Durchsatz


Viele Laboratorien stellen sich ihre Kalibrierstandards ausgehend von Stammlösungen selbst her, nicht selten geschieht dies mehr oder weniger manuell. Basierend auf den CHRONECT® Robotic XYZ-Robotern stellte Axel Semrau auf der Analytica 2016 ein modulares Konzept vor, dass diese wichtige Aufgabe automatisieren kann.

Folgende Module können beliebig zu einer an die Bedürfnisse des Anwenders angepassten Verdünnungsstation kombiniert werden:

  • Capper / Decapper zum Öffnen und Schließen von Vials
  • Pipetting Tool zur Verwendung von Einmal-Pipettenspitzen mit den CHRONECT® Robotic Systemen
  • Wägemodule von Mettler Toledo zur gravimetrischen Kontrolle oder zur Ermittlung des Ausgangsgewichtes
  • CHRONECT® VLP zum Druck von Etiketten und automatisiertem Labeln von Vials
  • Barcodeleser für 1D- und 2D-Barcodes zum Einlesen von Informationen

ChronectGesteuert wird die Verdünnungsstation von der Automatisierungsplattform CHRONOS, die die Ansteuerung aller Module erlaubt. Um die Verdünnungsstation in den Laborworkflow zu integrieren, verfügt die CHRONOS über Schnittstellen und Erweiterungsmöglichkeiten zur Anbindung an andere Unternehmenssoftware wie LIMS oder Inventarverwaltungssysteme.

Eine direkte Überprüfung der Kalibrierstandards mittels GC- oder LC-Messungen ist möglich, die erhaltenen Ergebnisse können mittels CHRONOS EBIS interpretiert und zur Freigabe und Zertifikatserstellung der Kalibrierstandards verwendet werden.

—> weitere Informationen


Axel Semrau GmbH & Co. KG
Stefansbecke 42
D-45549 Sprockhövel

Tel.: +49 (0)2339 / 1209-0
Fax: +49 (0)2339 / 6030
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.axel-semrau.de




Abonnieren:

Empfehlen: