13.12.2018

Hier sehen Sie die aktuelle Ausgabe unseres wöchentlichen E-Mail-Newsletters ANALYTIK NewsFlash®.

Wenn Sie auf die Inhalte älterer Ausgaben zugreifen möchten, dann klicken Sie bitte die entsprechenden Links in den Newsletter-Mails an oder benutzen die Volltextsuche auf unserer Seite.


ANALYTIK NewsFlash 49/2018


Liebe Leser,

Sie erhalten heute die 834. Ausgabe des wöchentlichen "ANALYTIK NewsFlash" mit aktuellen Meldungen, Produkten, Katalogen, Stellenangeboten, Veranstaltungen u.v.m. aus der Laborbranche und angrenzenden Fachgebieten. Links zum Ändern Ihres Profils und zum Austragen aus dem Verteiler finden Sie ganz unten.

Viel Spaß beim Lesen! Für Rückfragen und Anregungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Torsten Beyer


   
"Sportärzte sind wie Alchemisten. Sie versuchen, olympischen Geist mit Hilfe der modernen Medizin in Gold zu verwandeln."
Gerhard Uhlenbruck (*1929)

   

Lesen Sie in dieser Ausgabe:


Sortieren von Laborproben nach Farbe mit dem BradyJet J2000 Farbetikettendrucker

Je mehr Proben in einem Labor verarbeitet werden müssen, desto länger dauert es, eine bestimmte Probe aufzufinden. Definieren Sie eine Farbkodierung mit den mehr als 16 Millionen Farbvariationen, die vom BradyJet J2000 unterstützt werden.

Der BradyJet J2000 ist kompakt und ermöglicht eine einfache Etiketteneinrichtung, einen schnellen Wechsel von Etikettenmaterialien und eine hohe Druckgeschwindigkeit von bis zu 101,6 mm pro Sekunde.

» Sehen Sie sich den Drucker in Aktion an!
BradyJet J2000
(Anzeige)


 Neue Produkte / Kataloge   mehr  |  Produkt / Katalog inserieren
 


QMBalance - Charter-Trainings: Aktuelle Themen

» Messunsicherheit und Fähigkeit in der Analytik, 3.-4. Juni 2019
» Massenspektrometrie und MS-Kopplungen, 5.-6. Juni 2019
» Ringversuche in der chemischen Analytik, 6.-7. Juni 2019
Ort: NH-Hotel, Weinheim - Anmeldeschluss: 3. Mai 2019

» Praxisworkshop: Excel-Blätter validieren, 11.-12. Juni 2019
» Validierung in der Biochemischen Analytik, 13.-14. Juni 2019
» Haltbarkeit in Chemie, Pharmazie und Analytik, 18.-19. Juni 2019
Ort: Schloss Saareck, Mettlach - inklusive einem abendlichen Get Together
zum Diner im Schloss Saareck - Anmeldeschluss: 3. Mai 2019

Kontakt: schoemer@QMBalance.com, Details: www.QMBalance.com
QMBalance
(Anzeige)


 Veranstaltungen   mehr  |  Veranstaltung eintragen
 


 Nachrichten   mehr  |  Nachricht publizieren  |  Englischsprachige Nachrichten
 


 Stellenangebote   mehr  |  Stellenangebot inserieren  |  Stellengesuch aufgeben
 

Für mehr Angebote abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter ANALYTIK JobFlash® oder werfen Sie einen Blick in die Stellenmärkte unserer beiden Partner Jobware und academics.


Jobware Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte

» mehr Stellenangebote Jobware
(Anzeige)


 Stellengesuche   mehr  |  Stellengesuch aufgeben
 

  • Plant Science, M.Sc.
    Plant Scientist / Biochemist, M.Sc.is searching for a new opportunity in Central Europe I have been working in biotechnology/horticulture on plant nutrition, plant health, mycology and technological a...
  • Chemielaborant
    Ich bin 20 Jahre alt und fertig ausgebildeter Chemielaborant seit dem 13.07.2018. Derzeit bin ich befristet an einem Bundesforschungsinstitut im Bereich der Lebensmittelanalytik beschäftigt und auf de...
  • Quality Manager mit Schwerpunkt DIN EN ISO 17025 und ISO 9001 / VDA 6.2
    Dipl. Chemieingenieur mit dem Schwerpunkt Instrumentelle Analytik (HSNR), nun Expertise im Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO / IEC 17025 und ISO 9001 auch für Entwicklungsdienstleistungen ...
  • M.Sc. Pharmazeutische Biotechnologie
    Guten Tag, mein Name ist Robin Sieg und ich bin frischer Masterabsolvent der HAW Hamburg im Studienfach Pharmazeutische Biotechnolgie. Ich interessiere mich für allerhand technische und biologische ...
  • Apotheker und sachkundige Person nach § 14 AMG
    Apotheker, Fachapotheker für Pharm. Analytik, sachkundige Person § 14 AMG, langjährige GMP-/ GDP-Erfahrungen im Qualitätsmanagement (mit QK, QS) Herstellung, pragmatisch, motiviert und leistungsorient...

 Diskussionsforum   mehr  |  Beitrag verfassen
 

  • Geisterpeaks in der Gradienten-HPLC; Ghost-Buster Säulen von Welch
    Hat jemand Erfahrung mit den Ghost-Buster Säulen der Firma Welch (CN)? Diesen werden eingesetzt um Geisterpeaks zu entfernen bzw. zu unterdrücken. Angaben von Welch: "There are several reasons for the...
  • Re: Projektarbeit HPLC
    Hallo, in unserer umfangreichen HPLC-Rubrik mit vielen weiterführenden Links zum Thema sollten Sie sicher fündig werden: https://www.analytik-news.de/Links/Analysentechniken/Chromatographie/HPLC.html ...
  • Projektarbeit HPLC
    Hallo in die Runde.... Nun bin ich auch in der Abschlussphase BTA. Könnt Ihr mir weiterhelfen. Ich möchte meine Projektarbeit über HPLC schreiben. Leider ist unser Informationsfluss an der Schule sehr...
  • Umweltanalytik EOX
    Woran könnte es liegen, wenn der MultiX2500 bei der EOX-Messung immer zu hoch misst (zu sehen an den Standards und Referenzmaterial) und bei einigen Messungen häufig in den negativen Bereich läuft? Fr...
  • Umweltanalytik AOX
    Für die AOX-Bestimmung arbeite ich mit dem Multix 2000 von Analytik Jena. Häufig tritt das Problem stark abweichender Messwerte bei einer Doppelbestimmung bei der Säulenmethode auf. Die Standards s...

Sie haben Fragen? Einfach im Forum veröffentlichen (keine Registrierung nötig, anonyme Beiträge möglich).


 Ereignisse am 7. Dezember 
 

Über das Kalenderblatt oben rechts auf unserer Webseite finden Sie Informationen, was am aktuellen Tag geschah.

  • 1701: Geburtstag Anders Celsius
    Der schwedische Atronom definierte 1742 die nach ihm benannte Temperatureinteilung Grad Celsius und schlug vor, sie als universelle Skala zu benutzen, um Temperaturen in der ganzen Welt zu vergleichen.
  • 1810: Geburtstag von Theodor Schwann
    Der Biologe entwickelte mit Matthias Schleiden die Theorie, dass Zellen die grundlegenden Einheiten der Pflanzen und der Tiere sind. Sie erkannten, dass einige Organismen einzellig, andere mehrzellig sind.
  • 1904: Gründung der Behring-Werke
    Emil von Behring erhielt 1901 für die Entwicklung der Serumtherapie gegen Diphtherie den Nobelpreis. Von dem Preisgeld finanziert er die Gründung einer pharmazeutischen Fabrik zur Herstellung des Serums.