Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

04.05.2015

Elementar Analysensysteme GmbH Umweltanalytik und Wasseranalytik heute: TOC-Analyse 2.0


Im Rahmen heutiger Umweltanalytik - und somit in logischer Konsequenz auch der Wasseranalytik & Elementaranalyse - spielen moderne TOC-Analysatoren eine maßgebliche Rolle. Anstatt mit verschiedenen nass-chemischen Oxidationsverfahren eine genaue Analyse des Wassers vorzunehmen, wenden moderne TOC Analysatoren Verbrennungsmethoden an. Dies verhindert eine zusätzliche Belastung der Umwelt durch die teilweise gefährlichen Chemikalien, die beim Oxidationsverfahren eingesetzt werden.

Umweltanalyse mittels moderner TOC Analysatoren

Die Wasseranalytik ist ein breit gefächertes Feld. Die Bandbreite der Messtechniken ist dementsprechend groß, da unterschiedlichste Wasserarten (Trinkwasser, Prozesswasser oder Abwasser) analysiert werden müssen. Somit sind auch die zu bestimmenden Parameter und Substanzen sehr divers und vielfältig. Im Rahmen der Umweltanalytik ist der Gehalt von organischem Kohlenstoff (TOC) in Wasser- und Feststoffproben einer der signifikantesten Screening-Parameter schlechthin.

High-End TOC-Analysatoren der Firma Elementar

Mit den zwei TOC Analysegeräten "Vario TOC cube" und "Vario TOC select" hat die in Hanau ansässige Firma Elementar TOC/TNb Analysatoren auf den Markt gebracht, die im Bereich der Wasseranalytik neue Maßstäbe setzen. Beide Modelle decken das gesamte Spektrum ab: einerlei ob für Reinstwasser, Abwasser, Schlamme oder Feststoffe.

Als Novum gestaltet sich die Fähigkeit der TOC-Analysatoren, bei der Wasseranalyse sowohl den TOC- wie auch den TNb-Gehalt (gebundener Stickstoff) simultan zu bestimmen. Selbst die Analyse sehr komplexer Proben, wie beispielsweise Meerwasser oder konzentrierte Chemikalien, stellt für die beiden Analysatoren kein Problem dar.

Beeindruckende Werte der TOC/TNb-Analysatoren

Bei dem TOC-Analysator "Vario TOC Cube" ist eine untere Nachweisgrenze von 3 µg/l ausreichend. Beim "Vario TOC Select" liegt diese Grenze bei 100.000 mg/l. Nicht minder beeindruckend ist eine Aussage auf der Website des Unternehmens unter dem Punkt "Wasser- & Umweltanalyse", die sich auf beide TOC-Analysatoren bezieht:

"Zum ersten Mal wird in einem Gerät die Nachweis-Empfindlichkeit der TOC- und TNb-Analytik im ppb-Bereich mit der Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Elementaranalytik bei der Bestimmung von Kohlenstoffgehalten bis zu 100% kombiniert."

Weiterhin ermöglichen beide Geräte eine bisher einzigartige Anwendungsmöglichkeit für Proben mit unbestimmter Partikelgröße durch die sogenannte Kapseltechnik. Dies gilt unter anderem für Feststoffe, Schlämme und sogar für extrem widerstandsfähige Verbindungen aus Silicium und Kohlenstoff (SiC). Die Analysezeit für die TC-Bestimmung bei Feststoffen liegt bei diesen TOC-Analysatoren bei etwa 2-3 Minuten.

Quelle: Elementar Analysensysteme GmbH




Abonnieren:

Empfehlen: