Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

05.08.2013

Unterschiedliche Massenspektrometer - eine (Open Source) Software


Mit der Veröffentlichung der neuen Version 0.8.0 "Dempster" der Open-Source-Software OpenChrom® stehen dem Benutzer viele Neuerungen zur Verfügung. Neben dem nativen Support für weitere Datenformate, steht eine umfangreiche Unterstützung zur Quantifizierung von Peaks im Hauptfokus der aktuellen Version. Des Weiteren können nun Daten der Tandem-Massenspektrometrie besser visualisiert werden. Darüber hinaus wurden die Methoden zur Reduktion von Hintergrundsignalen sowie die Fähigkeiten zum Erstellen von Berichten/Reports erweitert.

Die Basisplattform kann mit Hilfe von Plug-Ins nachträglich um zusätzliche Funktionalität ergänzt werden. Hierzu zählen unter anderem Plug-ins, die eine benutzerfreundliche Identifizierung von Chromatogrammen mittels geeigneter Datenbanken erlauben. Hier stehen bei OpenChrom die kommerziellen Plug-ins ChromIdent®, MultiScanIdent® und PeakIdent® zur Verfügung. Ein Datenbankabgleich einer unbekannten Probe mit Hilfe von ChromIdent ist insbesondere dann interessant, wenn eine Qualitätskontrolle mittels komplexer Chromatogramme erfolgen soll. Stellvertretend kann hier sowohl die Polymer- als auch die Aromaindustrie genannt werden. Eine interessante Option im Bereich der Qualitätskontrolle ist sicher auch die Kombination aus analytischer Pyrolyse und automatischer Identifizierung, z.B. über einen Datenbankabgleich mittels ChromIdent oder MultiScanIdent.

Mit OpenChrom wollen wir an die Grenze dessen gehen, was technisch machbar ist. Für zukünftige Versionen stehen sowohl die Unterstützung für eine Peakdekonvolution, weitere Detektoren (FID, DAD, ...) als auch die Optimierung der Tandem-MS Funktionalität auf der Agenda.

—> Download OpenChrom 0.8.0 "Dempster"

Quelle: OpenChrom Dr. Philipp Wenig


Abonnieren:

Empfehlen: