Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

26.06.2013

LAUDA eröffnent Produktionsstätte in China


Am Freitag, 31. Mai, konnte der Geschäftsführende Gesellschafter Dr. Gunther Wobser mit einigen Gesellschaftern und rund 70 Gästen die neue Produktion von LAUDA in Schanghai feierlich einweihen. In einem sehr kurzen Zeitraum von rund einem Jahr wurde eine leere Fabrikhalle als Produktionsstätte für wichtige Komponenten verschiedener Gerätelinien eingerichtet. LAUDA produziert schon seit 2008 Komponenten in China und arbeitete mit einem strategischen Partner zusammen.

Anfang letzten Jahres beschloss Dr. Gunther Wobser jedoch die Trennung aufgrund logistischer Schwierigkeiten und startete den Aufbau einer eigenen Fertigungsstätte. Auf rund 1.600 Quadratmetern werden Komponenten für die Gerätelinien Alpha und Microcool produziert, die in Deutschland montiert und getestet werden. Darüber hinaus zog auch die Vertriebsfirma in das Gebäude ein, sodass Produktion und Vertrieb an dem Standort im westlichen Stadtbezirk Songjiang in der Nähe des nationalen Flughafens Hongqiao konzentriert sind.

Insgesamt arbeiten in China knapp 30 Beschäftigte. Der Aufbau der nach Deutschland und Barcelona insgesamt dritten Entwicklungs- und Produktionsstätte ist ein wichtiger Meilenstein für das Unternehmen und ein klares Bekenntnis zur Wichtigkeit des chinesischen Marktes.

Quelle: LAUDA Dr. R. Wobser GmbH & Co. KG




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: