Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

21.05.2013

DAkkS strukturiert Abteilungen neu


Weniger Fachbereiche, neue Grundsatzabteilung, thematische Zusammenführungen: Die DAkkS nimmt Anpassungen an ihrer Organisationsstruktur vor. Der Umstrukturierungsprozess wurde vom Aufsichtsrat der Gesellschaft genehmigt und nun von der DAkkS umgesetzt.

Insgesamt hat sich die Ende 2009 vom Aufbaustab vorgeschlagene und mit der Arbeitsaufnahme der DAkkS zum 1. Januar 2010 aktiv gewordene Aufbau- und Ablauforganisation bewährt. Nach drei Jahren Praxiserfahrung entschloss sich die Geschäftsführung der DAkkS jedoch, die Organisationsstruktur zu optimieren.

Konzentration der Fachbereiche

Unterhalb der Abteilungsebene sind die Akkreditierungstätigkeiten der DAkkS in Fachbereiche untergliedert. In der Gründungsphase der DAkkS wurden über 80 Fachbereiche identifiziert und eingerichtet. Die kleinteilige Gliederung machte bei der Entstehung neuer Akkreditierungsgebiete jedoch stets die Schaffung neuer Fachbereiche erforderlich. Unter Berücksichtigung der bisherigen Erfahrungen erschien daher eine Zusammenfassung der Fachbereiche zweckmäßig. Mit der neuen Fachbereichsstruktur wird die Anzahl der Fachbereiche von bislang 94 auf 44 reduziert.

Einrichtung einer Grundsatzabteilung

Mit der Gründung einer Grundsatzabteilung werden Organisationseinheiten mit abteilungsübergreifender Bedeutung in der neuen Struktur zusammengefasst. In diesem Kontext wird auch die bisherige "Zentrale Kundenkoordinierung (ZKK)" in die Grundsatzabteilung integriert. Die wesentlichen Funktionen der ZKK bleiben unter der neuen Zuordnung als Sachgebiete bestehen: "Zentrale Antragsbearbeitung (ZAB)" und "Großkundenbetreuung". Diese zentralen und koordinierenden Tätigkeiten werden zukünftig durch ein noch aufzubauendes Sachgebiet "Auslandskoordinierung" ergänzt.

Diese Sachgebiete werden im Organisationsplan der DAkkS der neuen Abteilung 1 "Grundsatz | Bauwesen |Verkehr | Erneuerbare Energien" zugeordnet. Die Abteilung 1 wird auch den Fachbereich "Ringversuche/Referenzmaterialien" betreuen, der ebenso abteilungsübergreifende Bedeutung hat.

—> Vollst√§ndiger Artikel

Quelle: Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS)




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: