Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

12.04.2013

Pfeiffer Vacuum stellt Lecksuchkompendium vor


Als Ergänzung zum erfolgreichen Vakuumkompendium stellt Pfeiffer Vacuum das neue Lecksuchkompendium auf der ComVac vor. Dieses Handbuch mit dem Namen "Leak Detection Compendium" begleitet die Markteinführung des neuen Lecksuchers ASM 340.

Dr. Matthias Wiemer, Vorstandsmitglied der Pfeiffer Vacuum Technology AG: "Wir sind stolz darauf, Ihnen mit dem Lecksuchkompendium eine auf dem Markt einzigartige praxisorientierte Arbeitshilfe vorzustellen. Es handelt sich hierbei um gebündeltes Fachwissen in einer kompakten Ausgabe: von der Beschreibung verschiedener Prüfgase über die Erklärung einzelner Lecksuchmethoden bis hin zu hilfreichen Beispielen aus der Praxis. Das Lecksuchkompendium ist ein idealer Ratgeber und ein praktisches Nachschlagewerk!"

Der Inhalt des Kompendiums ist leicht verständlich und anwender-orientiert geschrieben. Lecksuchgeräte und -systeme sowie die verschiedenen Lecksuchmethoden werden praxisgerecht beschrieben. Grafiken und Fotos dienen zur Veranschaulichung. Zahlreiche Tipps von Praktikern rund um Lecksuche und Dichtheitsprüfung unterstützen den Leser bei seiner jeweiligen Anwendung. Übersichtliche Tabellen helfen bei der Einheitenumrechnung und anderen Aufgaben der täglichen Lecksuchpraxis. Des Weiteren zeichnet sich das Handbuch durch das kompakte, handliche Format aus. Es passt praktisch in jede Westentasche und besticht durch die einfache, klare Struktur. Neben der englischen Version des Lecksuchkompendiums wird im Sommer 2013 auch eine deutsche Version veröffentlicht.

Es kann telefonisch, per Fax oder E-Mail bei Pfeiffer Vacuum bestellt werden.

Quelle: Pfeiffer Vacuum GmbH




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: