Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

10.02.2012

OEL CHECK GmbH nutzt automatisierte thermometrische Titration für die TAN/TBN-Bestimmung


Die OEL CHECK GmbH mit Sitz im bayerischen Brannenburg ist ein großes Auftragslabor, das sich auf die Öl- und Schmierstoffanalytik spezialisiert hat. Zur Bestimmung von TAN und TBN in Fetten, Ölen und Schmierstoffen verlässt sich das Unternehmen neben den klassischen Methoden auch auf die thermometrische Titration bzw. ein automatisiertes System von Metrohm. Aufgrund der Vorteile, welche die thermometrische Titration gegenüber der Potentiometrie bietet arbeiten OEL CHECK und Metrohm gegenwärtig mit der DIN und der ASTM an einer Standardisierung der Methode.

Die OEL CHECK GmbH wächst schnell und hat derzeit einen Durchsatz von rund 200.000 Proben im Jahr. Den Kunden, darunter namhafte Hersteller von Windkraftanlagen, Turbinen, Papiermaschinen, Hydraulikbaggern, Spritzgussmaschinen etc., garantiert OEL CHECK einen 28-Stunden-Service. OEL CHECK liefert seinen Kunden jedoch nicht nur Messergebnisse, sondern zugleich Ratschläge zu Wartung und Instandhaltung, welche auf der Auswertung der Ergebnisse durch erfahrene Maschinenbauingenieure basieren.

Weil die Kunden von OEL CHECK rasche Antworten auf ihre Fragen erwarten, ist das Unternehmen auf die schnellsten und effizientesten Methoden im Labor angewiesen. Zur Bestimmung von TAN und TBN verlässt sich OEL CHECK daher auch auf die automatisierte thermometrische Titration.

Die Vorteile gegenüber der Potentiometrie liegen auf der Hand. Die thermometrische Titration ist schneller und zugleich robuster. Eine thermometrische Titration dauert in der Regel nur gerade zwei Minuten und zudem entfällt die Regeneration der Elektroden zwischen den Bestimmungen. "Durch die thermometrische Titration konnten wir unseren Durchsatz um das Dreifache steigern; gleichzeitig hat sich der manuelle Aufwand erheblich reduziert" so Paul Weismann, der Geschäftsführer der OEL CHECK GmbH. Die Methode ist in die Titrationssoftware tiamo™ integriert und ermöglicht dadurch eine äußert einfache Steuerung des Systems.

Quelle: Deutsche METROHM GmbH & Co. KG




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: