Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

11.09.2012

Ludwig-Genzel-Preis 2012 für Festkörperspektroskopie verliehen


Im Rahmen der Festkörperphysik-Konferenz LEES 2012 (Low Energy Electrodynamics in Solids) in Napa Valley (USA) wurde Dr. Alexey Kuzmenko am 24.07.2012 mit dem Ludwig-Genzel-Preis ausgezeichnet, der alle zwei Jahre an junge Wissenschaftler für außergewöhnliche Beiträge zur Festkörperspektroskopie vergeben wird.

Der diesjährige Preisträger, Dr. Alexey Kuzmenko (Département de Physique de la Matière Condensée Université de Genève) wurde insbesondere für seine vielfältigen Beiträge zur Forschung an Graphen ausgezeichnet. Beim Materialsystem Graphen handelt es sich um eine zweidimensionale Modifikation des Kohlenstoffs, dem mittelfristig auch ein großes Anwendungspotenzial im Bereich der Elektronik, z.B. als Transistormaterial, zugeschrieben wird.

Der Vorsitzende des Auswahlkomitees, Professor Dr. Martin Dressel (1. Physikalisches Institut der Universität Stuttgart) und die Bruker Optik gratulieren dem Preisträger herzlich und wünschen Dr. Kuzmenko auch weiterhin eine erfolgreiche wissenschaftliche Laufbahn.

Quelle: Bruker Optics GmbH




Abonnieren:

Empfehlen: