Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

16.08.2012

Wettbewerb "BlueCompetition 2012" gestartet


Wissenschaftliche Arbeitsgruppen von Forschungseinrichtungen aus der gesamten Welt können sich noch zu der BlueCompetition der Firma BlueSens gas sensor GmbH anmelden. Der deutsche Hersteller von Gasanalysetechnik für Bioprozesse richtet diesen übergreifenden Wettbewerb zum zweiten Mal aus. Im letzten Jahr konnte Stephan Hüttel vom Institut Pharmazeutische Biotechnologie der Universität des Saarlandes unter Leitung von Prof. Dr. Rolf Müller mit ihrem Projekt "Methods to optimize myxobacterial fermentations using off-gas analysis" den ersten Platz ergattern. Der neue Durchlauf startet im September und endet am 30. Januar 2013. In dem Wettbewerb geht es um die Optimierung der biotechnischen Verfahren mit Hilfe der Gasanalyse. Wissenschaftler aus den Biowissenschaften, der Biotechnologie und anderen Fakultäten sind aufgerufen, sich an dem globalen Wettbewerb zu beteiligen. Gesucht werden neue und kreative Methoden von Fermentationsprozessen durch moderne Gasmesstechnik. Neue Anwendungsbereiche, andere Fermentationstechniken oder vereinfachte biotechnische Verfahren könnten das Ergebnis des Wettbewerbs sein. Die Bewerbungsfrist wurde jetzt verlängert um noch mehr Bewerbern eine Chance zu geben. "Es gibt bereits eine ganze Reihe von vielversprechenden Bewerbungen. Wir möchten aber die die BlueCompetition auf eine neue Stufe heben", erklärt Dr. Holger Müller, einer der Geschäftsführer von BlueSens. Noch bis Ende August können jetzt noch Bewerbungen eingereicht werden.

Eine unabhängige Jury aus der Wissenschaft wird die die Berichte bewerten und dann die ersten drei Plätze festlegen. Als finanzieller Anreiz werden wieder insgesamt 9.000 Euro Preisgeld an die Universitäten ausgezahlt. Besonders gelungene Forschungsberichte werden ebenfalls erneut von der ausrichtenden Firma publiziert. Die Forscherteams haben die Möglichkeit, sich für die Dauer des Wettbewerbs die Messausrüstung von BlueSens auszuleihen.

—> weitere Informationen

Quelle: BlueSens gas sensor GmbH




Abonnieren:

Empfehlen: