Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

11.06.2012

Berufsbilder in der Chemie - Neuauflage der Broschüre erschienen


Berufsbilder in der Chemie heißt die neue Broschüre des GDCh-Karriereservices, die im Mai 2012 erschienen ist. Nach dem großen Interesse an der ersten Broschüre gleichen Titels, die 2008 publiziert wurde und inzwischen vergriffen ist, erscheint jetzt eine neue Version mit 17 neuen Beiträgen.

Chemiker aus ganz verschiedenen Bereichen beschreiben ihren Berufsweg und ihr heutiges Tätigkeitsgebiet. Sie kommen aus unterschiedlichen Unternehmen, Verlagen, Verbänden, Unternehmensberatungen oder dem öffentlichen Dienst und zeigen die Vielfalt der Tätigkeiten, die Chemiker in verschieden Branchen ausüben können. Ob Forschung, Marketing, Personalwesen, Analytik oder Qualitätsmanagement, ob Wissenschaftsredaktion, Forschungsmanagement, Consulting oder behördliche Überwachung - die Beiträge zeigen, dass das Know-how von Chemikern an vielen Stellen gebraucht wird.

"Chemikern steht die Zukunft offen!" schreibt die Präsidentin der GDCh, Prof. Barbara Albert im Vorwort. Die Broschüre zeigt Studierenden, Doktoranden und Berufseinsteiger aus dem Bereich der Chemie die vielfältigen Karrieremöglichkeiten von Chemikern und gibt ihnen Anregungen für die eigene Berufswahl. Zwei Beiträge des Karriereservices zur Stellensuche und zu Social Media im Berufsleben runden die Broschüre ab.

Die Broschüre mit 100 Seiten wird auf GDCh-Veranstaltungen für Studenten, Absolventen und Berufseinsteiger kostenlos verteilt. Jungchemikerforen oder andere Veranstalter, die entsprechende Events organisieren, können gedruckte Exemplare beim GDCh-Karriereservice bestellen. Bitte senden Sie uns eine E-Mail mit der Angabe der gewünschten Anzahl sowie dem Anlass, zu dem die Boschüre ausgegeben werden soll.

Darüber hinaus steht die Broschüre auch als PDF-Download zur Verfügung.

Quelle: Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh)


—> Anfrage versenden Kontakt




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: