Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

15.05.2012

Gilson International B.V. GILSON stellt das Flexus System erstmalig in Deutschland auf der "European Lab Automation" vor


Das Flexus® System ist flexibel, modular aufgebaut und problemlos erweiterbar und bietet die ideale Automations-Lösung für Laboranwendungen. Flexus erlaubt dem Anwender eine vollständige Automation aller gängigen Liquid Handling Protokolle.

Durch die verschiedenen Erweiterungsmöglichkeiten des Systems kann der Anwender sehr schnell auf neue wissenschaftliche Techniken reagieren und dadurch Kosten sparen. Dieser neue Liquid Handler bietet eine extrem hohe Flexibilität, ohne jedoch auf eine einfache Handhabung verzichten zu müssen. Um den wechselnden Anforderungen gerecht zu werden, wurde der Flexus modular aufgebaut.

Der neue Flexus Automated Liquid Handler kann sehr einfach für viele verschiedene Anwendungen konfiguriert werden: Nukleinsäureextraktion, PCR preparation, ELISA, Probenvorbereitung, Cherry picking, plate reformatting, library screening, compound management, aber auch für diagnostische Anwendungen wie Vitamin-Nachweise.

Der modulare Aufbau ermöglicht dem Anwender eine Hardware-Konfiguration für ein breites Feld an Applikationen, und erleichtert sowohl die System-Integration als auch die allein operierende bzw. selbstständige Automation. Das schlanke, sehr unkomplizierte Design integriert Roboter-und Liquid-Handling-Funktionalitäten in den Roboterarm, der auf einer X-Schiene läuft, um Zugriff auf das große, flexible Deck sowie auf integrierte bzw. umgebende Module zu bieten.

Geeignet für verschiedene Anwendungsbereiche: Pharma, Biotech, Genomics, Proteomics, Umwelt, Food / Life science und Diagnostik liefert der neue Flexus Pipettierroboter eine bisher ungekannte Vielfalt an Liquid-Handling-Funktionen.

Die offene Architektur von Flexus ermöglicht eine einfache "Plug and Play" Integration einer Vielzahl an Peripheriegeräten, so dass vollständige Protokolle problemlos automatisiert werden können: Plate Reader, Washer, Inkubatoren, Schüttler, Zentrifugen, Barcode Reader und vieles mehr, Flexus kann all diese Applikationen kontrollieren.

Selbst die komplexesten Protokolle können ganz einfach ohne Eingreifen des Benutzers betrieben werden. Mit Hilfe von herausnehmbaren Trays und Deck-Elementen können neue Anwendungen mit minimalster Unterbrechung der Arbeitsabläufe mühelos konfiguriert werden. Das neue Flexus Liquid Handling System ist flexibel, modular und sehr einfach aufrüstbar - und das alles mit einem sehr hohen Fokus auf Applikationen.

Gilson stellt das neue Flexus System erstmalig in Deutschland auf der European Lab Automation (30-31 Mai 2012) in Hamburg vor. Präsentiert werden auf der ELA Konferenz der Flexus und das Innovadyne Nanodrop™ System. Das Flexus System kann ab sofort direkt über Gilson International Deutschland bezogen werden.

Quelle: Gilson International B.V.




Abonnieren:

Empfehlen: