Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

09.05.2012

Analytik und Labortechnik - Themenschwerpunkte der ACHEMA 2012


Die Labor- und Analysentechnik ist die zweitgrößte Ausstellungsgruppe der ACHEMA 2012. Auf 2 Geschossebenen der Ausstellungshalle 4 präsentieren etwa 630 Aussteller analytische Geräte, Labortechnik vom Erlenmeyerkolben bis zum Schüttelinkubator und Laboreinrichtungen von der Armatur bis zum Laborabzug. Die analytische Chemie und Laborverfahrenstechnik nimmt mit 8 halbtägigen Vortragsreihen auch im Kongress einen breiten Raum ein. Weitere 6 Vortragsreihen und ein Expertengespräch widmen sich der Laborplanung zukunftsfähiger Laboratorien und der Sicherheit im Labor.

Am Montag, dem 18. Juni ab 14:00 Uhr wird in sieben 30-minütigen Kurzvorträgen über neue Geräte für die Laborverfahrenstechnik berichtet. Die Vortragsreihe beginnt mit einer Übersicht zu Zerkleinerungsverfahren bis in den Nanometerbereich (A. Theisen, Retsch GmbH). Weitere Vortragsschwerpunkte sind Kalorimetrie (Vorträge von K.-O. Linde, IKA-Werke GmbH und von J. Antes, Fraunhofer ICT), die Sterilisation von Medizinprodukten und die Oberflächen- und Mikroanalyse.

Gerätehardware und Applikationen für handgehaltene Spekrometer stehen im Zentrum von 7 Kurzvorträgen am Mittoch Nachmittag ab 14:00 Uhr. Die Vortragsreihe wurde von Prof. H. Siesler von der Universität Duisburg-Essen vorbereitet und wird auch von ihm mit einem Übersichtsvortrag eingeleitet.

Eine parallele Vortragsreihe am Mittwoch, 20. Juni ab 14:00 Uhr widmet sich nach einem Übersichtsvortrag zu Flüssigkeitsschäumen (T. Schörck, KRÜSS GmbH) mit 5 weiteren Referaten schwerpunktmäßig der Messung von Viskosität und rheologischen Eigenschaften von Emulsionen, Dispersionen, Schlämmen und ähnlich komplexen Flüssigkeiten. Die Laborautomation, Fortschritte bei etablierten Analysenverfahren und die (Nano-)partikelanalyse stehen in drei Vortragsreihen am Donnerstag auf dem Kongressprogramm.

Die ACHEMA 2012 schließt am Freitag, dem 22. Juni mit zwei Vortragsreihen zu Hochdurchsatztechniken und zur Qualitätssicherung im Labor; alle Informationen zu den Vortragsreihen und einzelne Vortragsabstracts können online eingesehen werden.

Quelle: DIN Normenausschuss Labor




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: