Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

01.11.2011

Spark Holland B.V. ist neuer Partner von Axel Semrau


Ab 01.11.2011 ist die Axel Semrau GmbH & Co. KG "Value Added Partner" von Spark Holland B.V. ist. Spark Holland ist ein führender Anbieter für analytische Instrumente und überträgt Verkauf und Service der online-SPEProdukte in Deutschland an die Axel Semrau GmbH & Co. KG. Durch diese Partnerschaft wird Axel Semrau® die online-SPE-Lösungen von Spark einer breiten Kundschaft zugänglich machen.

Als Value Added Partner wird Axel Semrau® die Produktangebote von Spark Holland für den deutschen Markt abrunden und mit einem hohen Niveau in Bezug auf technischen Service und Support unterstützen. Es werden die online LC-und LC/MS-Probenvorbereitungssysteme ins Produktportfolio von Axel Semrau® aufgenommen. Dazu gehören die online-SPE-Systeme Symbiosis™ Pico und Symbiosis™ Pharma. Das Produktangebot schließt Verbrauchsmaterialien und das volle Spektrum der SPE Kartuschen ein.

"Die Produkte von Spark Holland sind eine optimale Ergänzung unseres Produktportfolios. Wir freuen uns, dass wir unseren HPLC-Kunden nun besonders im Bereich der Probenvorbereitung und Automatisierung noch mehr hochwertige Lösungen anbieten können." so Norbert Wenkel, Geschäftsführer der Axel Semrau GmbH. "Wir kennen die Laboratorien und die analytischen Fragestellungen sehr gut. Durch die enge Partnerschaft mit Spark Holland werden wir die analytischen Fragestellungen und Herausforderungen unserer Kunden noch besser lösen können."

"Wir sind sehr zufrieden, dass Axel Semrau® in Deutschland Vertrieb und Support übernimmt. Dies passt in unsere Strategie, die Kundennähe zu erhöhen und mit hochwertigen Partnern vor Ort zu arbeiten." sagt Sebastiaan Portier, Direkter Verkauf und Marketing bei Spark Holland. "Wir erwarten, dass Axel Semrau® in der Lage sein wird, den Umsatz für Produkte und Serviceleistungen zu steigern. Wir unterstützen unsere Partner weltweit durch effektive Kommunikation und Kooperation sowie intensive Produkttrainings bei Spark. Durch die Verlagerung von Verkauf und Service auf internationale Partner ist Spark in der Lage, die eigenen Kapazitäten auf die Produktentwicklung zu verlagern. Dabei werden unsere Partner uns mit den notwendigen Informationen zu Kunden und Märkten unterstützen."

Quelle: Axel Semrau GmbH & Co. KG




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: