Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

29.09.2011

Hellma Optics - seit 20 Jahren auf Wachstumskurs


Die Erfolgsgeschichte begann vor 20 Jahren als Ausgründung der Jenoptik Carl Zeiss GmbH. So startete die noch junge Hellma Optik GmbH Jena mit 20 Mitarbeitern und belieferte die ersten Kunden mit Präzisionsoptiken und Küvetten. Seit dieser Zeit hat sich Einiges verändert. So erfolgte 1997 der Umzug in das eigens errichtete Gebäude in Jena. Die Zahl der Mitarbeiter hatte sich inzwischen auf 24 erhöht, ebenso die Anzahl an Kunden. Die Produktionsfläche lag bei ca. 1000 m². Auf die dynamischen Anforderungen der wichtigsten Zielbranchen Lasertechnologie und Photonik reagierte Hellma Optics mit stetigen Kapazitäts-erweiterungen und kontinuierlichem Wachstum. So werden heute 75 Mitarbeiter beschäftigt, die mit Ihrer großen Erfahrung den Erfolg des Unternehmens sichern.

Als spezialisierter Hersteller von zylindrischen, torischen und Planoptiken in höchster Qualität produziert Hellma Optics seine Produkte nach individuellen Anforderungen. "Das Geschäft wird dabei zunehmend internationaler. Inzwischen schätzen die namhaftesten Kunden weltweit die hohe Spezialisierung und Qualität und vertrauen auf die hochpräzisen Optiken aus unserem Hause." sagt Ulf Hallmeyer, Geschäftsführer der Hellma Optics. Er übernahm 1998 die Verantwortung von seinem Vater und entwickelt das Unternehmen nun strategisch weiter. Gezielte Prozessoptimierung, ein moderner Technologiestandard und kontinuierliche Aus- und Weiterbildung sichern die hohe Produktqualität. Stetige Innovation und hohe Investitionen schaffen neue Arbeitsplätze und sichern den wirtschaftlichen Erfolg.

Das Unternehmen erzielte im Jahr 2010 einen Umsatz von 8,2 Mio. Euro. Für das Jahr 2011 und 2012 sind 10 Mio. Euro Umsatz geplant. Unterstützt wird Hellma Optics auch durch die Kompetenz der Hellma Gruppe in Sachen höchste Präzision in Glas, Quarz und Kalziumfluorid. Zur Hellma Gruppe gehören die Unternehmen Hellma Materials in Jena und Hellma Analytics in Müllheim/Baden Württemberg. Insgesamt arbeiten über 360 Mitarbeiter bei der Hellma Gruppe, die in 2011 einen Gesamtumsatz von mehr als 40 Mio. Euro erwirtschaften wird, in 13 Ländern mit eigenen Tochtergesellschaften präsent und in über 50 weiteren Ländern vertreten ist.

Quelle: Hellma Optics


Abonnieren:

Empfehlen: