Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

25.08.2011

Neues Informationsangebot zu Förder- und Beratungsmöglichkeiten für die Imaging + Phototechnik


2011 erweiterte der Branchenverband SPECTARIS erneut sein Angebot für die Fachgruppe Imaging + Phototechnik: Unter der Überschrift "Förderung und Beratung für KMU" möchte der Verband seinen Mitgliedern branchenrelevante Förder-, Finanzierungs- und Beratungsprogramme nahelegen. Kleinen und mittleren Unternehmen stehen eine ganze Bandbreite an Fördergeldern und Beratungsdienstleistungen zur Verfügung - für die Unternehmen ist es jedoch nicht immer selbstverständlich, in der Programmvielfalt durchzublicken.

Ziel der neuen SPECTARIS-Dienstleistung ist es, den Mitgliedsunternehmen im Bereich Imaging + Phototechnik Hilfestellung bei der Suche nach geeigneten Programmen in folgenden Bereichen zu bieten: Internationalisierung und Außenwirtschaft, Finanzierung und Darlehen, Forschung und Innovation sowie Beratungsförderung. Dazu ist beim Verband eine neue Stelle eingerichtet worden, wo sich SPECTARIS-Mitglieder über aktuelle Förder- und Beratungsprogramme auf EU-, nationaler und regionaler Ebene informieren können. Projektmanagerin für die Fachgruppe Imaging + Phototechnik Nathalie Buijs steht für Anfragen von Mitgliedsunternehmen zur Verfügung.

Darüber hinaus fließt das Thema Förderung verstärkt in die SPECTARIS-Veranstaltungsformate ein. Auf der vergangenen SPECTARIS-Jahrestagung stellte Ursula Kotschi, Förderberatung "Forschung und Innovation" des Bundes, die Förderstrukturen des Bundes für KMU vor, u.a. das Programm go-Inno (Förderung von Innovationsmanagement) und das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des BMWi. Auf der Sommertagung des Arbeitskreises Vertrieb/Export berichtete Peter Kompalla, Geschäftsbereich International der Industrie- und Handelskammer Nürnberg, über Auslandsförderung in Bayern durch Delegationsreisen, das Messebeteiligungsprogramm sowie das Programm Go International zur Erschließung von neuen Auslandsmärkten.

In der SPECTARIS-Fachgruppe Imaging + Phototechnik sind rund 40 Hersteller von Profikamera-Systemen, anspruchsvollen Amateurkameras sowie Projektionstechnik, Stativen, Filtern, Objektiven, Reprotechnik, Studiolicht und -technik, Präzisionstechnik und Zubehör zusammengeschlossen. Basis der Zusammenarbeit sind die Jahrestagungen, die halbjährlichen Tagungen des Arbeitskreises Vertrieb/Export sowie der neue Arbeitskreis Marketing. Die kommende Jahrestagung findet am 10. November statt, der Arbeitskreis Marketing anschließend am 11. November.

Quelle: SPECTARIS Industrieverband




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: