Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

19.07.2011

PerkinElmer Instruments PerkinElmer präsentiert das neue Optima™ 8x00 ICP-OES Spektrometer


Die Optima 8x00 ICP-OES-Plattform bietet mehr Leistung und geringere Betriebskosten bei der Probenanalyse in den Bereichen Umwelt, Lebensmittel, Arzneimittel, Produktsicherheit und Geochemie. Die ICP-OES ist eine hochempfindliche, schnelle Technik zur Bestimmung der Elementzusammensetzung einer Vielzahl von Probentypen.

"Ob zur Bestimmung und Quantifizierung von Umweltschadstoffen oder zur Beurteilung der Qualität von Arzneimitteln und Nahrungsergänzungsmitteln, die neue Optima 8x00-Serie ist die ideale Lösung für moderne Labore", sagt Dusty Tenney, Präsident für Analytische Wissenschaften und Laborservices von PerkinElmer. "Die neueste Generation der ICP-OES-Instrumente steigert die Produktivität, bietet eine höhere Empfindlichkeit und trägt zur Senkung von Betriebskosten bei, um die vielfältigen Anforderungen moderner Labore zu erfüllen."

Die Optima 8x00-Serie ist auf hohe Bedienerfreundlichkeit, überragende Durchsatzleistung und niedrigste Nachweisgrenzen ausgelegt, um die Produktivität und Rentabilität von Prüflaboren zu steigern. Auf der Grundlage des Bedarfs unserer Kunden und praktischer Anwendungen wurde die Optima 8x00-Serie um eine Reihe von neuen Funktionen erweitert, die es Laboren ermöglichen, ihre Analysekosten zu senken und die sich ständig ändernden gesetzlichen Vorschriften zu erfüllen.

Die innovative Radiofrequenz (RF)-Generatortechnologie reduziert den Argonverbrauch erheblich, was sich in niedrigeren Betriebskosten und höherer Effizienz niederschlägt. Ein neuartiges elektronisches Probeneinführungssystem bietet überragende Empfindlichkeit und höhere Stabilität, was es Laboren erleichtert, die immer strengeren gesetzlichen Anforderungen im Umweltbereich und für die Arzneimittelherstellung zu erfüllen.

Die Schlüsselmerkmale der Optima 8x00-Plattform umfassen:

Probeneinführungssystem eNeb™: Indem ein konstanter Fluss von kleinen, gleichmäßig geformten Tröpfchen erzeugt wird, verleiht das optionale eNeb-System dem Optima eine ausgezeichnete Stabilität bei niedrigsten Nachweisgrenzen - eine ideale Lösung für Umwelt- und pharmazeutische Labore.

Flat Plate™-Plasmatechnologie: Ein patentierter RF-Generator mit wartungsfreien Plasma-Induktionsplatten anstelle einer herkömmlichen spiralförmigen HF-Spule. Durch den Wegfall der Kühlung und den geringeren Argon-Verbrauch reduzieren sich die Betriebskosten deutlich.

PlasmaCam™-Beobachtungskamera: Durch die Möglichkeit zur kontinuierlichen Betrachtung des Plasmas vereinfacht diese eingebaute Farbkamera die Methodenentwicklung und ermöglicht Ferndiagnosefunktionen. Ideal für Auftragslabore im Bereich der Lebensmittel-/Produktsicherheit und Geochemie.

Die Optima 8x00-Serie bietet maximale Leistung in Verbindung mit dem Sortiment an exklusiven Glasprodukten von PerkinElmer, zu dem auch Fackeln und Injektoren zählen. Das umfassende Sortiment an speziellem Zubehör, Hilfsstoffen und Verbrauchsmaterialien sorgt für hohe Zuverlässigkeit, um die Betriebskosten zu senken und die Verfügbarkeit der Instrumente zu steigern.

Die Optima 8x00-Serie ist seit Mai 2011 weltweit erhältlich.

Quelle: PerkinElmer Instruments




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: