Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

03.01.2011

Dominique Baly leitet ab Januar das Sartorius-Laborgeschäft


Der ehemalige Millipore Top-Manager Dominique Baly hat zum 1. Januar 2011 die spartenübergreifende Leitung der Marketing-, Vertriebs- und Serviceaktivitäten für das Laborgeschäft von Sartorius übernommen. In dieser neu geschaffenen Funktion berichtet er an den Vorstandsvorsitzenden und ist Mitglied des Sartorius Group Executive Committees. Diesem nun sechsköpfigen, höchsten Leitungsgremium des Konzerns gehören des Weiteren die Mitglieder des Vorstands der Sartorius AG und des Teilkonzerns Sartorius Stedim Biotech an.

Die Besetzung dieser neuen Managementposition ist für den Sartorius Konzern ein wichtiger Baustein bei der strategischen und operativen Weiterentwicklung seines Laborgeschäftes. Nachdem in den vergangenen Jahren Umsatz und Gewinn des Bioprozess-Geschäftes sehr deutlich gesteigert wurden, legt der Vorstand nun verstärktes Augenmerk auf die Laboraktivitäten in den beiden Sparten des Konzerns. Zentrale Ziele sind dabei die Expansion in strategisch wichtige, schnell wachsende Marktsegmente, die gezielte Erweiterung des Produktportfolios sowie die Stärkung des Direktvertriebs in Schlüsselmärkten.

"Mit Dominique Baly gewinnen wir einen außergewöhnlich erfahrenen und erfolgreichen Manager für unser Team. Er wird unserem Laborgeschäft in diesem zurzeit sehr dynamischen Marktumfeld entscheidende Impulse für die zukünftige Positionierung und signifikantes Wachstum geben", so der Vorstandsvorsitzende Dr. Joachim Kreuzburg.

"Bei Sartorius kommen eine starke Marke, innovative Technologien, ein engagiertes Team und ein unbedingter Qualitätsanspruch zusammen. Mein Ziel ist es, daraus ein weltweit führendes Geschäft für Laborinstrumente und -verbrauchsmaterialien zu formen", kommentierte Dominique Baly seine neue Aufgabe.

Dominique Baly ist ein weltweit anerkannter Top-Manager in der internationalen Laborbranche. Er war über 35 Jahre in leitenden Funktionen für den US-amerikanischen Pharmazulieferer Millipore Corporation tätig, der 2010 von der Merck KGaA übernommen wurde. Zuletzt leitete er von 2005 bis 2008 als Präsident die Bioscience-Sparte von Millipore, die mit 1.700 Mitarbeitern einen Umsatz von rd. 700 Mio. Dollar erzielte. 2009 wurde er Vorstandvorsitzender der Accelerator Sciences LLC, einer Private Equity finanzierten amerikanischen Investmentgesellschaft. Baly ist französischer und amerikanischer Staatsbürger, hat ein Studium der Pharmazie an der Louis Pasteur Universität in Straßburg abgeschlossen und in Europa, Asien und den USA gelebt und gearbeitet.

Quelle: Sartorius AG




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: