Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

21.03.2011

Weltweiter wissenschaftlicher Wettbewerbe zu Bioprozessen beginnt


Wissenschaftliche Arbeitsgruppen von Forschungseinrichtungen aus der gesamten Welt können sich ab sofort zu der so genannten "BlueCompetition" der Firma BlueSens gas sensor GmbH anmelden. Der deutsche Hersteller von Gasanalysetechnik für Bioprozesse richtet diesen übergreifenden Wettbewerb in diesem Jahr erstmalig aus.

Im Zeitraum von Mai bis Anfang September startet die Wettbewerbsphase, in dem es um die Optimierung der biotechnischen Verfahren mit Hilfe der Gasanalyse geht. Wissenschaftler aus den Biowissenschaften, der Biotechnologie und anderen Fakultäten sind aufgerufen, sich an dem globalen Wettbewerb zu beteiligen. Gesucht werden neue und kreative Methoden von Fermentationsprozessen durch moderne Gasmesstechnik. "Die BlueCompetition soll dem Diskurs über das Bioprocessing neue Impulse geben", erklärte Dr. Holger Müller, einer der Geschäftsführer von BlueSens. Neue Anwendungsbereiche, andere Fermentationstechniken oder vereinfachte biotechnische Verfahren könnten das Ergebnis des Wettbewerbs sein.

"Der Wettbewerb ist die logische Konsequenz kleinerer Wettbewerbe und einer sehr intensiven Zusammenarbeit mit vielen Universitäten und Fachhochschulen in den letzten Jahren", betonte Dr. Müller. Nach der Bewerbungsphase in diesem Frühjahr haben die Teilnehmer bis September Zeit, ihre Versuche durchzuführen und einen Forschungsbericht zu verfassen.#

Eine unabhängige Jury aus der Wissenschaft wird die die Berichte bewerten und die ersten drei Plätze festlegen. Zurzeit besteht diese Jury aus Prof. Dr. Lars Blank (TU Dortmund), Prof. Dr. Gesine Cornelissen (HAW Hamburg), Prof. Dr. Eiden (FH-Recklinghausen) und Prof. Jean Francois Hamel (Massachusetts Institute of Technology, MIT). Als finanzieller Anreiz werden insgesamt 9.000 Euro Preisgeld an die Teilnehmer ausgezahlt. Besonders gelungene Forschungsberichte werden von der ausrichtenden Firma publiziert. Die Forscherteams haben die Möglichkeit, sich für die Dauer des Wettbewerbs die Messausrüstung von BlueSens auszuleihen.

—> Weitere Informationen

Quelle: BlueSens gas sensor GmbH




Abonnieren:

Empfehlen: