Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

02.03.2011

VolkswagenStiftung startet Videoblog für außergewöhnliche Forschungsprojekte


Acht von der VolkswagenStiftung geförderte Projekte aus unterschiedlichen Fachdisziplinen präsentieren sich auf sciencemovies.de. Mehrere Monate lang haben die Wissenschaftler ihren Forschungsalltag mit der Kamera begleitet. In jeweils rund dreiminütigen Videobeiträgen geben sie einen lebendigen und anschaulichen Einblick in ihre wissenschaftliche Arbeit.

Dr. Wilhelm Krull: "Ziel von sciencemovies ist es, innovative Wege der Wissenschaftskommunikation aufzuzeigen, neue wissenschaftliche Erkenntnisse an eine breite Öffentlichkeit zu vermitteln und die Medienkompetenz von Wissenschaftlern im Umgang mit Bewegtbild-Kommunikation zu stärken."

In zehn Episoden lässt jedes Forscherteam interessierte Zuschauer an seiner Arbeit teilhaben und zeigt, wie Wissenschaft funktioniert. Die Wissenschaftler kommen aus den Bereichen Archäologie, Bauforschung, Biologie, Bodenkunde, Chemie, Ethnologie, Geschichte, Ingenieurswesen und Sprachwissenschaft. Über neue Folgen informiert ein Newsletter.

—> Zugang zu sciencemovies

Quelle: idw/Volkswagen Stiftung




Abonnieren:

Empfehlen: