Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

23.02.2011

Zweistelliges Ausstellerwachstum: analytica Vietnam zieht kräftig an


Mit einem Ausstellerzuwachs von über 25 Prozent übertrifft die analytica Vietnam 2011 bereits jetzt die Wachstumsprognosen der Veranstalter. Die zunehmende Präsenz internationaler und vietnamesischer Hersteller von Labor- und Analysegeräten sowie Biotechnologie-Unternehmen unterstreicht die wachsende Bedeutung dieser Branchen in der asiatischen Region. Der Dialog zwischen Industrie und Wissenschaft wird darüber hinaus im Rahmen der analytica Vietnam Conference gefördert. Das umfangreiche Rahmenprogramm mit Workshops und Foren bietet zudem praxisorientierte Anwendungstipps.

"Wir freuen uns sehr über das große Interesse der Unternehmen an der analytica Vietnam und sehen uns in unserer Entscheidung bestärkt, eine vietnamesische Tochtermesse der analytica ins Leben zu rufen", erläutert Susanne Grödl, Projektleiterin der analytica in München. "Der vietnamesische Markt für Analyse- und Laborgeräte ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Diese Entwicklung spiegelt sich nun in einem hohen Ausstellerzuwachs wieder." Deutschland ist in diesem Jahr mit 35 Unternehmen besonders stark vertreten: Unter dem Dach des deutschen Gemeinschaftsstandes präsentieren sich unter anderem Branchenführer wie Binder, Brand, Eppendorf, Hellma, Julabo Labortechnik, KNF Neuberger, Netzsch und Waldner Laboreinrichtungen. Neue Produkte und Innovationen erwarten die Besucher auch an den Gemeinschaftsständen aus China, Frankreich und Großbritannien. Eine Übersicht der Ausstellungshighlights kann bereits im Vorfeld online abgerufen werden. Die Liste der bisher angemeldeten Unternehmen ist hier abrufbar.

Dialogplattform für Wissenschaft und Industrie

Zu den Erfolgsfaktoren des Messekonzepts zählt vor allem auch das umfassende Rahmenprogramm. Hierzu gehört mit einem informativen Vortragsprogramm und renommierten Referenten die analytica Conference. Die zweitägige Konferenz stellt in diesem Jahr unter anderem Vorträge zu Chromatographie und Massenspektroskopie sowie zu Life Science und Biotechnologie in den Fokus. Beispielsweise spricht Professor Dr. Boguslaw Buszewski von der Universität Thorn (Polen) über "New packing of supramolecular interaction for monitoring and determination of compounds with biological activity" und Professor Dr. Pham Hung Viet von der Universität Hanoi hält aus dem Bereich der Umweltanalytik einen Vortrag zu "Human exposure to PBDEs and Dioxin related compounds in Vietnamese E-waste Recycling site". Das vollständige Konferenzprogramm ist ab Mitte März 2011 online unter verfügbar.

Workshop zu Qualitätsstandards

Dem zunehmenden Außenhandel Vietnams, unter anderem mit europäischen Ländern, trägt der Workshop "Validation of Analytical Methods for FDA and EU Compliance" Rechnung. Hier haben Führungskräfte aus (bio)pharmazeutischen und lebensmitteltechnischen Labors die Möglichkeit, neue Anforderungen und Strategien zu FDA/EU, ICH, USP and ISO 17025 kennenzulernen. Darüber hinaus erhalten sie wertvolle Tipps, um das erlernte Know-how in der Praxis anzuwenden.

—> Weitere Informationen

Quelle: Messe München GmbH




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: